Unser Remscheid kann auch sauber

Eine saubere Stadt ist unsere gemeinsame Verantwortung.
Hingucken - nicht wegsehen! Mitmachen - nicht klagen!

Unser Remscheid kann auch sauber

Alleine in Remscheid verursachen rund 6.000 angemeldete Hunde ca. 1,2 Tonnen Hundekot am Tag. Viele Hundehaufen befinden sich nicht nur auf Straßen und Spazierwegen - auch auf Kinderspielplätzen und vor allem in Grünanlagen sind die
"Tretminen" zu finden.

Täglich landen in Remscheid vermutlich hunderte Zigarettenkippen auf der Straße. Sie verschandeln das Stadtbild, müssen mühsam weggefegt werden oder landen in den Gullys. Von dort gelangen sie häufig in die Kläranlagen, wo sie die Filteranlagen beschädigen und mühsam entfernt werden müssen.

Das klebrige Ärgernis Kaugummi: In einigen Bereichen unserer Stadt kleben bis zu 25 Kaugummis auf einem Quadratmeter Straßenpflaster. Die Entfernung pro Stück kostet im Schnitt 1 Euro. Mittlerweile ist diesem Problem mit Reinigung nicht mehr Herr zu werden und die Erneuerung des Belages nötig. Völlig unsinnige Kosten.

Das leidige Thema "Müll in der Stadt": Für die Reinigung der Gehwege und Fußgängerbereiche benötigt die Stadt Remscheid 18 Mitarbeiter, die im letzten Jahr 37,16 Tonnen Straßenmüll zusammen getragen haben.

Seien Sie nicht Teil der Statistik; ein Verstoß kostet Sie mindestens zwischen 10 und 100 Euro! Denn unser Remscheid kann auch sauber!

 

Kontakt

+49 (2191) 16 2939
+49 (2191) 16 2937
 

Kampagne