Standort Remscheid

Das Foto zeigt den Bergischen Löwen, den Schriftzug Ideenschmiede Remscheid und glühendes Werkzeug auf schwarzem Grund.
Als Wirtschaftsstandort genießt Remscheid das Vertrauen von vielen innovativ und erfolgreich agierenden
Unternehmen, die das vorhandene große strukturelle Potential Remscheids nutzen und schätzen.

Der Mittelstand prägt die - wegen ihrer hohen Exportquote - sprichwörtliche Seestadt auf dem Berge. Dabei bildet das Nebeneinander von großen, auf dem Weltmarkt führenden Firmen und zahlreichen kleineren, hochspezialisierten Zulieferern eine wirtschaftliche Struktur, die bundesweit ihresgleichen sucht.

"Made in Remscheid" ist ein Qualitätssiegel mit Weltgeltung. Die überdurchschnittliche Patentdichte, die weit über dem Bundesdurchschnitt liegt, spricht hier für sich.

Remscheid bietet Investoren sowohl neu erschlossene Gewerbegebiete wie günstig gelegene Altstandorte, die Zug um Zug reaktiviert werden. Aber außer großflächigen Gewerbeparks bietet Remscheid interessante Flächen im Stadtzentrum. Dabei spielt die Revitalisierung von zentralen Bahnbrachen in unmittelbarer Innenstadtnähe eine wichtige Rolle.

Vorteile für Investoren im Überblick:

  • Remscheid ist international für seine Qualitätsprodukte bekannt. Ist ein Kompetenzzentrum für den Werkzeug- und Maschinenbau.
  • Bietet wirtschaftliche Kompetenzen in Dienstleistungsfeldern und kombiniert dabei lokale Stärken mit regionalen Partnerschaften und globalem Agieren.
  • Fördert berufliche Ausbildung, Qualifizierung sowie Forschung und bietet daher qualifiziertes Fachpersonal auch für hochspezialisierte Fertigungszweige.
  • Unterstützt mittelständische Unternehmen im Rahmen vielfältiger Initiativen.
 

Kontakt

+49 (2191) 16 2619
+49 (2191) 16 3647
 

Printmagazin