Gute Kinderbetreuung - guter Wiedereinstieg

Gute Kinderbetreuung - guter Wiedereinstieg

Informationen, Links, Fotos und Präsentationen von Frau Prof. Rita Braches-Chyrek und Frau Astrid Vornmoor von der Veranstaltung "Gute Kinderbetreuung-guter Wiedereinstieg", vom 28.09.2015.

 

Gleichstellung von Frau und Mann

Gleichstellung von Frau und Mann

Männer und Frauen sind gleichberechtigt.Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Art.3(2)

Die Umsetzung dieses Verfassungsgebots ist auch eine Aufgabe der Gemeinden
§5(1)Gemeindeordnung Nordrhein Westfalen

Die Gleichstellungsbeauftrage ist innerhalb der Stadtverwaltung für die Beschäftigten z.B. bei Einstellungen oder Beförderungen sowie als Beraterin der Verwaltung tätig. Außerhalb der Stadtverwaltung wirkt sie an allen Vorhaben und Maßnahmen der Stadt mit, die die Belange von Frauen berühren oder Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frau und Mann und die Anerkennung Ihrer gleichberechtigten Stellung in der Gesellschaft haben. Sie kann an den Sitzungen des Verwaltungsvorstandes, des Rates und seiner Ausschüsse teilnehmen.

Zu den Arbeitsschwerpunkten des Fachdienstes gehören:

  • Gleichstellung in der Arbeitswelt
  • Minijobs
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer
  • Geschlechtergerechte Stadtentwicklungsplanung
  • Häusliche Gewalt, Trennung/Scheidung
  • Kulturelles/ Öffentlichkeitsarbeit
  • Vorträge, Veranstaltungen, Informationsbroschüren, Email-Newsletter und andere Publikationen


24. Bundeskonferenz in Wolfsburg

Vom 7. bis 9. Mai 2017 nahmen mehr als 400 Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte an der Bundeskonferenz in Wolfsburg teil.
Bundeskonferenz Wolfsburg 2017
Gruppenfoto Bildnachweis: BAG/Susanne Hübner
Bundeskonferenz Wolfsburg 2017
Bundeskonferenz Wolfsburg 2017 Bildnachweis: BAG/Susanne Hübner


Bildnachweis blumenbilder.de

Aktuelle Veranstaltungen, Termine und Publikationen:

Einladung zur Frauen-Fahrt zum Frauenmuseum, Bonn

                 mit der Ausstellung

                 Katharina von Bora,

                 von der Pfarrfrau zur Bischöfin

                 am Samstag 01.Juli 2017, ab 13.00 Uhr                

                 Teilnahmebeitrag: 12,50 EURO

veranstaltet vom Frauenreferat im Ev.Kirchenkreis Lennep, Andrea Hansen

und dem

Frauenbüro der Stadt Remscheid, Christel Steylaers

Wir bitten um Anmeldung bis zum 27.Juni 2017

bei geschützte E-Mail-Adresse als Grafik oder

Tel.: 02191/9681-147, oder 9681-0

Weitere Infos entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

                                  


 

Kontakt

+49 (2191) 16 2257
 

Kontakt -

+49 (2191) 16 3959
 

Kontakt +

 
Unser Service
UNSER SERVICE:
 

Kontakt

SERVICE
Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter "FRAUEN IM BLICK "
 
 

FRAUENHAUS REMSCHEID

Telefon: 02191/ 997016

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
 
 
Ratgeber bei TRENNUNG UND SCHEIDUNG -Neuauflage 2015

Ratgeber bei TRENNUNG UND SCHEIDUNG -Neuauflage 2015

 
 
Schwanger und viele Fragen ?

Schwanger und die Welt steht Kopf ?