Menschen mit Behinderung

In den Städten und Kreisen des Rheinlandes gehört Remscheid zu den Städten mit dem höchsten Anteil schwerbehinderter Menschen an der Gesamteinwohnerzahl. Im Jahr 2009 lag dieser Anteil bei 11,78 Prozent.

Behinderte Menschen in Remscheid

Im März 2009 ist in der Bundesrepublik Deutschland die Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte behinderter Menschen in Kraft getreten. Der in Remscheid eingeschlagene Weg hin zu mehr Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben wird weiterhin verfolgt.

Gesellschaftliche Teilhabe für alle Altersgruppen

Unabhängig davon, dass Behinderungen im Alter häufiger auftreten, sollen generationengerecht alle Altersgruppen behinderter Menschen zu einer Teilhabe am gesellschaftlichen Leben einbezogen werden. Ein Beispiel für die Unterstützung junger behinderter Menschen in ihrem alltäglichen Leben ist die Einführung des Gemeinsamen Unterrichts für behinderte und nichtbehinderte Kinder und Jugendliche an Remscheider Schulen.
 

Kontakt

 

Sie finden uns

hier...

 

Information

Hier erhalten Sie weitere Informationen...