"MKS and friends": Gemischter Chor ConBrio aus Solingen

Die Musik- und Kunstschule im Kommunalen Bildungszentrum der Stadt Remscheid freut sich, im Rahmen der Reihe „MKS and friends“ wieder eine hochkarätige Gruppe begrüßen zu dürfen: Der Gemischte Chor ConBrio aus Solingen – Meisterchor im Chorverband NRW – präsentiert sein neues Programm „Geschichten von Nachtigall und Lerche“.

ConBrios sommerliche Geschichten von Nachtigall und Lerche am 16. Juli

Facettenreich und mitreißend gestaltet ConBrio unter der Leitung von Frank Schaab ein spannungsgeladenes und vielseitiges A-cappella-Programm. Die Helden dieser Gesänge sind grüblerische Flaneure, verliebte Eulen und Katzen, fluchtbereite Schweden, lebenshungrige Schmetterlinge und gar hilfreiche Schweine. Da geht es mit Musik von Johannes Brahms auf seelenvolle Entdeckungstour in den tiefen, romantischen Wald und in die intime Nähe eines erwachenden Liebespaares, während John Rutter eine rauschende und mindestens merkwürdige Tier-Hochzeit feiert. Und da die kontrastreiche Vielfalt sowohl Stärke als auch Markenzeichen von ConBrio ist, wundert es nicht, dass nicht nur John Dowland lustvoll-leidend die Liebe besingen lässt, sondern auch Coldplay und diverse berühmte britische Herren etwas zu diesem Thema zu sagen haben. Dass außerdem Shakespeare glockenklar zu Wort kommt, versteht sich von selbst. ConBrio verspricht dabei wieder ein außergewöhnliches Konzerterlebnis auf gewohnt hohem vokalen Niveau.      

Die Remscheider Vorstellung findet statt am Sonntag, 16. Juli, um 17 Uhr im Kulturzentrum Klosterkirche Remscheid Lennep, Klostergasse 8, 42897 Remscheid. 

Vorverkauf

unter der Rufnummer (0 21 91) 16 - 30 07! Die Karten kosten im Vorkauf 10 bzw. 6 Euro (Schüler/Studenten) und an der Abendkasse 12 bzw. 8 Euro. 

Weitere Informationen unter www.gemischterchor-conbrio.de


07.07.2017
 

Pressestelle

Frau Viola Juric