Dämmerschwimmen, Stelzentheater und Feuershow am 5. August

Für einen besonderen Ferientag im Freibad Eschbachtal verlängert das Bad-Team am Samstag, 5. August, die Schwimmzeit bis 20.30 Uhr und wartet anschließend – finanziert vom Förderverein Freibad Eschbachtal – mit Stelzentheater und Feuershow auf.

Tagsüber eine Hüpfburg für die Kleinen und nach dem Dämmerschwimmen ein Stelzentheater mit Christian Dirr und seiner Kollegin als Neptun und Nixe - das sind zwei der besonderen Highlights an diesem Tag. Und weiter geht's bei Sonnenuntergang, wenn Lampions und Teelichter entzündet werden und das Freibad bei Barbecue und Cocktails in besonderer Atmosphäre zu erleben ist. Dabei gilt: Alle Besucher sind herzlich dazu eingeladen, mit eigenen Teelichtern und Lampions zum Gelingen des Abends beizutragen!

Als Höhepunkt des Abends zeigt Christian Dirr die spektakuläre und stimmungsvolle Licht- und Feuershow Baila Fuego. Leuchtende Bälle und Keulen zaubern fantastische Effekte - feurige Fackeln werden zu rasanten Skulpturen. Hier verbindet sich die Magie des Lichts mit höchster artistischer Perfektion. Atemberaubend. Und ein großer Spaß für Groß und Klein.

Der Eintrittspreis beträgt an diesem Tag 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder und Jugendliche. Die Familienkarte ist für 13 Euro zu haben.

Die Mehreinnahmen aus dem leicht erhöhten Eintrittspreis gehen an die Stadt Remscheid, um künftige Reparaturmaßnahmen finanziell zu unterstützen.

Rechts liegen die Veranstaltungsflyer.


10.07.2017
 

Pressestelle

Frau Viola Juric

 

Information