Sommerspielaktionen 2017

Auf Pixabay frei von Urheberrechten unter Creative Commons CC0 veröffentlicht
Einfach dazukommen und mitmachen heißt es, wenn in den kommenden Wochen die Sommerspielaktionen 2017 auf dem Jahnplatz in Lüttringhausen, auf dem Spielplatz in der Lenneper Emil-Nohl-Straße und auf den Konsumterrassen im Loborn in Remscheid-Süd stattfinden. Denn eine Anmeldung zu den kostenfreien Sommerspielaktionen für Kinder ist nicht erforderlich.

Sommerspielaktion auf dem Jahnplatz in Lüttringhausen

Zum Auftakt veranstaltet der städtische Fachdienst Jugend, Soziales und Wohnen in Kooperation mit dem Fachdienst Sport und Freizeit, der Remscheider Sportjugend und der Naturschule Grund am 1. und 2. August (Dienstag und Mittwoch) von 14 bis 17 Uhr auf dem Lüttringhauser Jahnplatz die Sommerspielaktion als offenes Angebot für Kinder mit vielen Spiel-, Sport-, und Beschäftigungsmöglichkeiten. Angeboten werden beispielsweise Bungee-Trampolin, Fun-Balls, Rollenrutsche, Slackline, Natur erleben mit allen Sinnen, Riesenseifenblasen und Bastelaktionen. 

Sommerspielaktion auf dem Spielplatz Emil-Nohl-Straße

Eine Woche später - am 8. und 9. August (Dienstag und Mittwoch) - bietet der städtische Fachdienst Jugend, Soziales und Wohnen die Sommerspielaktion gleichfalls als offenes Angebot auf dem Gelände des Spielplatzes Emil-Nohl-Straße an. In Kooperation mit der Remscheider Sportjugend, der Naturschule Grund, der Jugendfeuerwehr Remscheid und der Schlawiner gGmbH gibt's hier von 14 bis 17 Uhr Wasserspiele, Hüpfburg, Rollenrutsche, Slackline, AGOT-Mobil, Riesenseifenblasen, Natur erleben mit allen Sinnen und Bastelaktionen. 

Sommerspielaktion auf den Konsumterrassen in Remscheid-Süd

Auf dem Freizeitgelände der Konsumterrassen im Loborn in Remscheid-Süd enden die Sommerspielaktionen 2017 mit einer Gemeinschaftsaktion von städtischem Fachdienst Jugend, Soziales und Wohnen, Remscheider Sportjugend, Naturschule Grund, Bürgerverein Rosenhügel und Stadtteilbüro Rosenhügel. Am 23. und 24. August (Mittwoch und Donnerstag) von 14 bis 17 Uhr werden hier Hüpfburg, Rollenrutsche, Slackline, Spielebox, Riesenseifenblasen, Natur erleben mit allen Sinnen und Bastelaktionen angeboten. 

_________________________________________________

Kontakt für weitere Informationen:

Elke Müller, Stadt Remscheid, Fachdienst Jugend, Soziales und Wohnen, Tel.: 16 - 31 63, E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Tipp:

Eine Übersicht aller Ferienangebote und Freizeiten von Vereinen, Institutionen, Trägern der Jugendhilfe und der Stadt Remscheid finden Interessierte unter folgenden Link:

http://remscheid.de/leben/medienpool/dokumente020/Uebersicht_aller_Sommerferienangebote_2017.pdf 

Rechts liegen die Veranstaltungsplakate zum Dowanload.


25.07.2017
 

Pressestelle

Frau Viola Juric

 

Information

 
Auf Pixabay frei von Urheberrechten unter Creative Commons CC0 veröffentlicht