Preise für Wohnimmobilien steigen weiter

Erneuter Preisanstieg in allen Teilmärkten des individuellen Wohnungsbaus

Im Jahr 2017 wurden in Remscheid 1.087 bebaute und unbebaute Grundstücke mit einem Geldumsatz von rund 249 Mio. Euro veräußert. Die Anzahl lag wiederholt über dem langjährigen Durchschnitt, ist gegenüber dem Vorjahr jedoch leicht gefallen.

Mehr Informationen zum Thema enthält die beiliegende aktuelle Pressemitteilung des Gutachterausschusses.


16.05.2018
 

Pressestelle

Frau Viola Juric