Landtagswahl

Bild: Wahlurne mit NRW-Logo
Am 14. Mai 2017 wählt Nordrhein-Westfalen die Abgeordneten des Landtages NRW in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl.

Wahlberechtigung

Wahlberechtigt ist,

  • wer am Wahltag Deutscher ist, 
  • das 18. Lebensjahr vollendet hat und
  • mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl in Nordrhein-Westfalen seine Wohnung, bei mehreren Wohnungen seine Hauptwohnung hat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und keine Wohnung außerhalb des Landes hat,
  • und wer nicht in Folge Richterspruchs vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Wahlbenachrichtigungen und Briefwahl

Die Wahlbenachrichtigungskarten für die Landtagswahl sind ausgeliefert.

Der Versand der Briefwahlunterlagen hat begonnen. Online-Anträge für Briefwahlunterlagen können gestellt werden (siehe Infobox rechts).

Auch das Brief-/Direktwahlbüro im Ämterhaus ist geöffnet.

Öffnungszeiten (ausgenommen Feiertage):
    montags von 07.30 Uhr bis 13:00 Uhr,
    dienstags von 07.30 Uhr bis 17:30 Uhr,
    mittwochs von 07.30 Uhr bis 13:00 Uhr,
    donnerstags von 07.30 Uhr bis 16:00 Uhr,
    freitags von 07.30 Uhr bis 12:00 Uhr

Stimmzettel für die Landtagswahl

So sieht der Stimmzettel zur Landtagwahl aus

Information für die an der Landtagswahl teilnehmenden Parteien