Erneute Schließung

Öffnung der Zentralbibliothek mit eingeschränktem Service

Bedingt durch die Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen ist die Zentralbibliothek ab Dienstag, den 8.6.2021 mit Einschränkungen wieder geöffnet.

Bitte beachten Sie die folgenden Regelungen und Maßnahmen:

  • Die Öffnungszeiten werden vorübergehend auf Dienstag bis Freitag, 11-17 Uhr und Samstag, 10-13 Uhr geändert. Letzter Einlass ist jeweils 10 Minuten vor Schließung.

  • Maximal zwanzig Besucherinnen und Besucher dürfen sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten.

  • Besucherinnen und Besucher werden beim Eintritt in die Bibliothek nach Vorlage ihres Bibliotheksausweises registriert.

  • Der Zugang zur Bibliothek ist ausschließlich über den Seiteneingang möglich, der Ausgang über den Haupteingang.

  • Das SchülerLernZentrum, der Lesesaal, das Fotokopiergerät sowie die Internet-Arbeitsplätze stehen derzeit nicht zur Verfügung.

  • Besucherinnen und Besucher sind angehalten, die entsprechenden Abstandsregelungen einzuhalten, eine medizinische Mund-Nasenbedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske) zu tragen und die Hände zu desinfizieren (Handdesinfektionsvorrichtungen sind vorhanden).

  • Der kostenlose Bestell- und Abholservice wird weiterhin in der Zentralbibliothek mittwochs und freitags angeboten.

  • Bibliotheksführungen finden bis auf Weiteres nicht statt. Veranstaltungen wie z.B. Lesungen werden derzeit nur digital angeboten.