Graphothek

Bibliothek erneut geöffnet

Gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen öffnet die Öffentliche Bibliothek der Stadt Remscheid ab dem 08.06 mit Einschränkungen.



Kunst zum Ausleihen (Zentralbibliothek, 1. Untergeschoss)

Seit 1976 besteht in der Zentralbibliothek die Möglichkeit, gegen ein geringes Entgelt Kunstwerke auszuleihen und die eigenen Räumlichkeiten mit Kunst der Gegenwart zu bestücken. Auch Unternehmen, öffentliche und soziale Einrichtungen und Institutionen bereichern ihre Räume mit den stabil gerahmten und während der Ausleihe versicherten Bildern.

Unsere Sammlung besteht aus mehr als 500 zeitgenössischen Werken - größtenteils handelt es sich um Grafiken von regionalen Künstlerinnen und Künstlern.

In der Zentralbibliothek (1. Untergeschoss) ist der gedruckte Katalog mit Abbildungen sämtlicher Werke einsehbar. Die digitale Version des Katalogs ist als CD-ROM entleihbar.


Unsere Konditionen

Um Kunstwerke ausleihen zu können, benötigen Sie einen Benutzungsausweis der Öffentlichen Bibliothek und müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Bei einer Leihfrist von 3 Monaten zahlen Sie nur 5,00 EUR pro Bild, davon ist 1,00 EUR Versicherungsgebühr.

Es besteht die Möglichkeit, die Leihfrist des von Ihnen entliehenen Kunstwerks drei Mal um weitere 3 Monate zu verlängern, sofern keine Vormerkungen dafür vorliegen.


Hinweise zum Umgang mit den Bildern

Bitte beachten Sie folgende Punkte um Beschädigungen zu vermeiden:

  • Hängen Sie das Bild sicher auf und nehmen Sie keine Veränderung an der vorhandenen Aufhängevorrichtung vor!

  • Direktes Sonnenlicht sowie Anbringung über einer Heizung können dem Kunstwerk schaden. Schützen Sie es vor Feuchtigkeit und zu starker Wärme.

  • Bringen Sie das Kunstwerk in der Verpackung zurück, in der Sie es von uns erhalten haben.
 

Kontakt

+49 (2191) 16 2549
 
 

Öffnungszeiten

Aus aktuellem Anlass ist die Graphothek dienstags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung erreichbar.