Tessa Ziemßen
Abstand + Hygiene + Alltagsmaske - Remscheider Künstler in CORONA-Zeiten, gefördert mit Mitteln aus dem Remscheider Notfallfonds Kultur
 
 
Maximilian Süss
Gefördert mit Mitteln aus dem Remscheider Notfallfonds Kultur
 

Zuschüsse

Unsere Kultur Remscheid
Unsere Kultur Remscheid
Die städtische Kulturförderung bezuschusst Vereine und Kultureinrichtungen. Sie unterstützt durch Betriebskostenzuschüsse und durch Bereitstellung von Infrastruktur. Sie stellt städtische Grundstücke für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung und trägt die Kosten ihrer Unterhaltung.

Notfallfonds Kultur

Die Stadt Remscheid hat im Jahr 2020 in der Corona-Pandemie für die Remscheider Kulturschaffenden einen Notfallfonds Kultur in Höhe von 200.000 € aus eingesparten Mitteln im Haushalt des Teo Otto Theaters aufgelegt, um schnelle Hilfe für die notleidende Remscheider Kulturszene zu ermöglichen. Oberstes Ziel für die Vergabe war der Erhalt der Remscheider Kulturlandschaft. Mehr als die Hälfte der Mittel flossen in die freie Theaterszene, 10.000 € wurden für Vereine, 14.000 € für Veranstalter, 18.000 € für kultur-pädagogische Angebote und 18.700 € für einzelne Künstlerinnen und Künstler bewilligt. Aber auch neue Projekte wurden mit Zuschüssen in Höhe von fast 37.000 € aus diesem Budget angestoßen. Die Bewilligung der Mittel erfolgte aufgrund eines Beschlusses des Ausschusses für Kultur und Weiterbildung am 26.10.2020. Für die bezuschussten Projekte befindet sich der Vorduck des Verwendungsnachweises zum Abspeichern in der Kontaktbox rechts.
 

Kontakt

Kulturförderung
Sie erreichen uns unter 02191 16 3557 oder 02191 16 2230