Freibad Eschbachtal

Freibad Eschbachtal
Freizeitattraktion für bis zu 7.500 Personen im ältesten Binnenfreibad Deutschlands.

Das im Jahre 1912 eröffnete Freibad wurde in den letzten Jahren liebevoll verschönert. Es bietet heute neben einem Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken ein Babybecken und verschiedene weitere Attraktionen, wie zum Beispiel eine ca. 90 Meter lange Wasserrutsche, eine Zwillingsrutsche, ein Beachvolleyballfeld, ein Fußballfeld, ein Basketballfeld, einen Spielplatz, Tischtennisplatten, Warmwasser-Duschen und eine Grillstation.

Sicherheit beim Badebetrieb ist garantiert – Freibad Eschbachtal eröffnet am 2. Juli die Badesaison 2020

Nach positivem Abschluss sämtlicher Prüfungen zu baulichen Anpassungen, Wasserqualität und Corona bedingten Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen steht fest: Das Freibad Eschbachtal (Eschbachtal 5, 42859 Remscheid) startet am Donnerstag, 2. Juli, die Freibadsaison 2020.

Die ursprüngliche Planung, das Freibad früher zu öffnen, scheiterte an Corona bedingten Hemmnissen. So hatten sich die im Februar begonnenen Instandsetzungsarbeiten durch Lieferengpässe bei Ersatzteilen erheblich verzögert. Dann musste ein anlagenbezogenes Konzept zur Eröffnung des Freibads Eschbachtal unter Zugrundelegung der Hygiene- und Infektionsschutzstandards nach Corona-Schutzverordnung erarbeitet werden. Und zuletzt fehlten noch die Endabnahme der in den vergangenen Wochen vorgenommenen Bau- und Sanierungsmaßnahmen sowie die finale Überprüfung der Wasserqualität.

Jetzt steht dem Badevergnügen nichts mehr im Weg:

Am 2. Juli öffnet das Freibad Eschbachtal seine Tore, wenn auch Corona bedingt mit einer Vielzahl von Einschränkungen. Informationen über die aktuell geltenden Bedingungen für den Besuch im Freibad Eschbachtal und zum Ticketkauf finden Interessierte auf www.remscheid-live.de, www.remscheid.de und www.freibad-eschbachtal.de.

Übrigens: Das Freibad bleibt so lange geöffnet, wie sommerliche Temperaturen vorherrschen.

Auf das Ende der Badesaison können sich die Hundebesitzer und Hunde freuen – das Hundeschwimmen ist wie in Vorjahren im Anschluss an die Badesaison geplant.

Besonderheiten während der Corona-Pandemie im Freibad Eschbachtal

Besonderheiten während der Corona-Pandemie:

Während der Corona-Pandemie gelten besondere Hygienestandards.

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen alle Besucher im Freibad Eschbachtal vorab ein Ticket erwerben. Die Kasse im Bad bleibt geschlossen!
Gebuchte Tickets sind vom Umtausch und Erstattung ausgeschlossen.

Achten Sie bitte auf den Wetterbericht.

Die Tickets bleiben auch bei schlechtem Wetter gültig und können nicht zurückgegeben werden.

Einlass nur mit gültigem Ticket möglich (zu erwerben online unter www.remscheid-live.de und den bekannten Vorverkaufsstellen www.remscheid-live.de/vorverkaufsstellen )

Bei der Buchung sind die Daten aller Gäste anzugeben

Wichtig:

Die Tickets müssen nach dem Eintreten aufbewahrt und beim Verlassen des Bades erneut vorgezeigt werden.

Maximal zulässige Besucherzahl von 750 Badegästen/Tag

Getrennter Ein- und Ausgang

Abstandsregelungen in Wartebereichen und auf der Liegewiese sind einzuhalten

Ausgewiesene Hygieneregeln sind zu beachten

Zusätzliches Reinigungs- und Sicherheitspersonal

Duschen, Umkleiden und Spinde sind geschlossen.

Toiletten sind geöffnet.

Verkürzte Öffnungszeiten tägl. von 12 bis 18 Uhr

Zusätzliches Angebot für Frühschwimmer täglich von 10 - 11 Uhr (Karten direkt im Schwimmmeisterraum - am Seiteneingang - erhältlich)

Es gibt keine Ermäßigungen, Familienkarten und 10er-Karten; die Gültigkeit von 10er-Karten verlängert sich um 1 Jahr.

Im Freibad Eschbachtal muss beim Anstehen im Eingangs-, Ausgangs- und Kassenbereich sowie in den Gebäuden ein Nasen- und Mundschutz getragen werden.

Im Becken sind wie im Außenbereich die Mindestabstände einzuhalten. Einen rücksichtsvollen, verantwortungsbewussten Umgang setzen wir Voraus. Der aktuelle Hygieneplan ist ausgehängt.

Der Bereich um das Babybecken und Spielplatz ist geöffnet und Familien vorbehalten.

Der Kiosk öffnet unter Einhaltung der CoronaSchVO.

Anschrift:

Freibad Eschbachtal, Eschbachtal 5 (Parkplatz: Mebusmühle), 42855 Remscheid

www.remscheid.dewww.freibad-eschbachtal.dewww.facebook.com/Freibad-Eschbachtal

Rettungsschwimmer gesucht!

Es werden für das Freibad Eschbachtal wieder Rettungsschwimmer zur Aushilfe für die Saison 2020 von Mai bis September gesucht, um das städtische Personal bei der Aufsicht der Badegäste zu unterstützen. 

Wir suchen ca. 30 Rettungsschwimmer zur 70 Tage sozialversicherungsfreien Anstellung für die Saison (voraussichtlich von Mitte/Ende Mai bis Ende August).

Der Einsatz erfolgt nach Absprache mit dem Freibad-Team je nach Wetterlage. 

Voraussetzung für eine Einstellung wäre:

  • DLRG Rettungsschein Silber
  • mindestens 18 Jahre
  • 1. Hilfe-Schein
  • erweitertes Behörden-Führungszeugnis

Interessentinnen und Interessenten können sich im Freibad Eschbachtal unter 0 21 91/38 86 01 melden bei  

  • Badleiter Herrn Jürgen Beelte oder
  • stellvertretender Badleiter Herrn Dennis Halbach

Die auszufüllenden Personalunterlagen werden Ihnen auf Nachfrage per Mail an geschützte E-Mail-Adresse als Grafik oder geschützte E-Mail-Adresse als Grafik gerne zugesandt oder können im Freibad Eschbachtal, Eschbachtal 5, 42859 Remscheid, abgeholt werden.

Fotografieren im Freibad

Liebe Badegäste,

bitte achten Sie beim Fotografieren auf die Persönlichkeitsrechte der anderen Badegäste.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Auszug aus der Badeordnung:

11. Das Fotografieren und Filmen fremder Personen und
    Gruppen ohne deren Einwilligung ist verboten. Für
    gewerbliche Zwecke und für die Presse bedarf das
    Fotografieren und Filmen der vorherigen Genehmigung des
    Badbetreibers.

Sicherheitsmaßnahmen

Aus Sicherheitsgründen dürfen ab sofort

• Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung einer
  Aufsichtsperson (Mindestalter 18 Jahre)

• Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren nur mit
  dem Deutschen Jugend Schwimmpass Bronze (oder mit einer
  erwachsenen Aufsichtsperson)

das Freibad Eschbachtal nutzen.

Der entsprechende Ausweis ist an der Kasse vorzuzeigen.

Wir bedanken uns für Euer/Ihr Verständnis.

Das Team des Freibad Eschbachtal

Freibad Eschbachtal

Freizeitattraktion für bis zu 7.500 Personen im ältesten Binnenfreibad Deutschlands.

Das im Jahre 1912 eröffnete Freibad wurde in den letzten Jahren liebevoll verschönert. Es bietet heute neben einem Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken ein Babybecken und verschiedene weitere Attraktionen, wie zum Beispiel eine ca. 90 Meter lange Wasserrutsche, eine Zwillingsrutsche, ein Beachvolleyballfeld, ein Fußballfeld, ein Basketballfeld, einen Spielplatz, Tischtennisplatten, Warmwasser-Duschen und eine Grillstation.

Für den kleinen Hunger zwischendurch ist ein Kiosk mit Cafeteria vorhanden, an dem zu humanen Preisen Getränke, Eis und kleine Snacks angeboten werden.

Unterstützt wird das Freibad Eschbachtal durch den "Förderverein Eschbachtal". Im Jahr 2011 wurde dem Eingangsbereich und einige Freiflächen mit fröhlichen Graffitis zu "karibischem Flair" verholfen.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten veränderte Öffnungszeiten:

täglich von 12 bis 18 Uhr

Frühschwimmen von 10 - 11 Uhr

Eine Ausleihe von Liegen und Spielmaterial ist in der Saison 2020 nicht möglich.

Preise Einzelkarte Zehnerkarte
Kinder bis 4 Jahre frei frei
Kinder, Jugendliche, Schwerbehinderte (ab 70 %), Sozialhilfeempfänger, Studenten, Azubis, Arbeitslose, Wehr- und Ersatzdienstleistende 2,50 Euro 22,50 Euro
Erwachsene 4,00 Euro 36,00 Euro
Familientageskarte 10,50 Euro
Kurzschwimmer  2,00 Euro 18,00 Euro

Wassertemperatur: ca. 20 Grad

Anschrift, Parkplätze und Buslinien

Freibad Eschbachtal, Eschbachtal 5, 42859 Remscheid

Tel.: (0 21 91) 38 86 01, Hotline: (0 21 91) 209 47 82

Parkplätze sind gegenüber der Talsperre vorhanden (ca. 5 Minuten Fußweg bis zum Freibad).

Buslinien:

652 bis Haltestelle Talsperre, ab 8:03 Uhr stündlich, ab mittags im 30-Min-Takt, samstags ab 7:38 Uhr stündlich
672 Montag bis Freitag bis Haltestelle Talsperre, ab 8:03 Uhr stündlich, ab mittags im 30-Min-Takt, samstags ab 7:38 Uhr stündlich
673 bis Haltestelle Strandbad, ab Fr.-Ebert-Platz ab 8:38 Uhr alle zwei Stunden, samstags 9:47 Uhr, ab 12:47 Uhr alle zwei Stunden

Für die Richtigkeit der Abfahrtszeiten übernehmen wir keine Gewähr!

 

Kontakt

Hotline: 02191 - 209 4782
Aktuelle Infos u. a. Öffnungszeiten und evtl. Schließungen!
 

Kontakt

+49 (2191) 16 2779
+49 (2191) 16 3116
+49 (2191) 388601
+49 (2191) 388601
+49 (2191) 388601
 

Kontakt

Förderverein Eschbachtal