Ferienangebote

Geschminktes Mädchen
In den Ferien gibt es in Remscheid viel zu erleben. Das Angebot reicht von einem Ausflug über eine Abenteueraktion bis zum Jugendurlaub. Damit dieses breite Spektrum geboten werden kann engagieren sich viele Institutionen, Vereine und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Ferienangebote

Neben den vielfältigen Ferienangeboten und Freizeiten der Träger der Jugendhilfe bieten die Ferienangebote  die "FerienKiSte" -Kinderstadt in Remscheid- und der "Kindercircus Jonny Casselly" den Kindern attraktive Ferien in Remscheid.

Freizeiten und weitere Ferienprogramme finden sich im jährlich erscheinenden Freizeitenheft.

leuchtendes Circuszelt

Der Kinder-Circus Jonny Casselly 2019 ist ausverkauft!

Der Vorverkauf ist beendet. Alle Plätze sind verkauft. Es gibt jetzt schon eine lange Warteliste.

Natürlich können immer noch Kinder auf die Warteliste gesetzt werden, aber die Chancen auf einen freiwerdenden Platz sind leider gering.

Hinweis:Familien mit geringem Einkommen können unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss zum Teilnehmerbeitrag für ihr/e Kind/er beantragen.

Foto: Michael Schütz

Viele Sponsoren unterstützen den Kinder-Circus Casselly

Auf dem Gruppenfoto von links nach rechts:

Rüdiger Schneider, Egbert Willecke (Stadt Remscheid), Thomas Neuhaus (Beigeordneter Stadt Remscheid), Claudia Reichert (Sana Klinikum), Oskar Neuhaus, Johann Friedrich Motte, Birgit Eppels (Kreishandwerkerschaft - Innung Nahrungsmittel), Annette Schüth (Bäckerei Schüth), Klaus de Poel (HSD Heuser GmbH), Michael Schüth (Bäckerei Schüth), Axel Richter (Remscheider General-Anzeiger), Bernd Siegmund (Sana-Klinikum)

Alle Unterstützer finden Sie hier

Ausverkauft! FerienKiSte - Kinderstadt in Remscheid 2019

Auch im Jahr 2019 wird die Kinderstadt ihre Pforten öffnen. In den ersten beiden Wochen der Sommerferien (15. bis 26. Juli 2019, jeweils Mo. - Fr.) übernehmen die Kinder die Geschicke einer ganzen Stadt.

Diese Kinderstadt wird in der Albert-Einstein-Gesamtschule stattfinden.

Nach dem erfolgreichen Vorverkauf der Teilnehmer*innenplätze ist die Kinderstadt nun ausverkauft.

Wer jetzt noch anmelden möchte, kann sein Kind nur noch auf eine Warteliste setzen lassen. Sollte bis zur Kinderstadt ein Platz frei werden, wird entsprechend der Reihenfolge auf der Warteliste, der Platz nachbesetzt.

Ein Platz kostet:

110,- € (10 Tage, von 9:30 Uhr bis 16 Uhr, inkl. Mittagessen)

130,- € (10 Tage, ab 7:30 Uhr bis 16 Uhr, inkl. Frühstück und Mittagessen) 

Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren mit und ohne Behinderung können an der Kinderstadt teilnehmen. Kinder mit Behinderung können nicht am Vorverkaufstag angemeldet werden. In diesem Fall ist ein persönliches Gespräch notwendig (02191-16 3528 oder 02191-16 3676). 

Für weitere Informationen erreichen Sie Frau Günther unter 02191-16 3478.