Kinderrechte

Kinder haben Rechte und die stehen in der Kinderrechtskonvention, die 1989 von fast allen Staaten unterschrieben wurde.

Zu den Rechten gehören u. a.:

  • das Recht auf kindgerechte Entwicklung,
  • das Recht auf gute Versorgung,
  • das Recht auf Schutz vor seelischer und körperlicher Gewalt,
  • das Recht auf Mitbestimmung.

Der Deutsche Bundestag hat im Juli 2000 im Bürgerlichen Gesetzbuch die Ächtung von Gewalt in der Erziehung gesetzlich festgeschrieben.

Das Gesetz lautet:
Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafung, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig. ( Neuformulierung des § 1631, Abs. 2 BGB)

Mehr Informationen zu den Kinderrechten gibt es unter folgenden Links:

Wortlaut Kinderrechte – deutsche Übersetzung

logo! – Kinder haben Rechte

Deutscher Kinderschutzbund

Kompetenzzentrum Kinderschutz

Wir Kinder haben Rechte

Gerecht in NRW

Aktionsbündnis Kinderrechte

Notfallnummern

 

Von A bis Z