Sexualität

Auf der Homepage von Pro Familia stehen hierzu folgende Texte, denen nichts mehr hinzu zu fügen ist:

"Sexuelles Wohlergehen ist für jeden Menschen ebenso wertvoll und unverzichtbar wie das allgemeine Wohlbefinden. Ängste und Hemmungen, mangelnde Lust- und Liebesfähigkeit sowie sexualisierte Gewalt können in Folge zu Konflikten, Lebenskrisen und schwerwiegenden Erkrankungen führen."

"Sexualität gehört zum Leben aller Menschen dazu, egal wie alt sie sind. Im Zusammenhang mit Sexualität gibt es Rechte, die für alle gelten. Als Jugendliche/r hast du das Recht auf selbstbestimmte Sexualität .
Außerdem gibt es einige besondere Regelungen für Jugendliche. Diese Rechte sollen dich und deine Sexualität schützen und ihr einen zuverlässigen und sicheren Rahmen geben. Du wiederum kannst diese Rechte schützen, indem du sie bei anderen respektierst.

Dazu gehören

  • das Recht, Sexualität zu leben
  • das Recht, über Verhütungsmittel informiert zu werden und sie nutzen zu können
  • das Recht, vor sexueller Gewalt geschützt zu werden
  • das Recht, vertraulich beraten und medizinisch behandelt zu werden
  • bestimmte Rechte für Mädchen im Fall einer (ungewollten) Schwangerschaft und bei einem Schwangerschaftsabbruch
  • das Recht, vor Krankheit geschützt zu werden das Recht, zu heiraten (oder nicht)"

rewererwererwe
Adrian Niederhäuser - Fotolia

Verhütung

Verhütung ist ein wichtiges Thema, über das man offen sprechen sollte. Sie dient nicht nur der Verhinderung ungewollter Schwangerschaften sondern auch dem Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten. mehr...


AIDS & HIV
© greenpapillon - Fotolia.com

AIDS & HIV

AIDS ist eine schwere Erkrankung des Immunsystems, die durch das HI-Virus verursacht wird. Aufklärung, Information und Prävention sind deshalb wichtig, um einer Ansteckung vorzubeugen oder bei HIV-Infektion oder AIDS-Erkrankung die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. mehr...


sexuell übertragbare Infektionen STI
© JiSIGN - Fotolia.com

sexuell übertragbare Infektionen STI

Neben AIDS gibt es weitere sexuell übertragbare Infektionen, die früher allgemein auch als "Geschlechtskrankheiten" bezeichnet wurden. Um vorbeugen zu können, sollte man sich auch hier gründlich informieren und entsprechende Maßnahmen zum Schutz ergreifen. mehr...


Beratungsstellen
javier brosch - Fotolia

Beratungsstellen

Beratungsstellen in städtischer und freier Trägerschaft  bieten Information, (psychologische) Beratung und/oder Therapie an. Zu Themen von Partnerschaft, Beziehung oder Sexualität bieten Fachkräfte  Unterstützung und Hilfe an. mehr...

Frauenärzte
© Alexander Raths - Fotolia.com

Frauenärzte

Frauenärzte (oder Gynäkologen) sind Fachärzte für Frauenheilkunde und damit Ansprechpartner insbesondere für Mädchen und Frauen zu allen Fragen, die ihre geschlechtliche Entwicklung und die Behandlung von Erkrankungen  der weiblichen Sexual- und Fortpflanzungsorgane betreffen. mehr...

Notfallnummern

 

Von A bis Z