Fahrbahndecken werden kommende Woche (2. KW) aufgeraut

Um Glättegefahren durch Nässe und winterliche Verhältnisse auf zwei Remscheider Steigungsstrecken zu reduzieren, wird eine Fachfirma im Auftrag des städtischen Fachdienstes Straßen und Brückenbau in der kommenden Woche (2. KW) Fahrbahnen aufrauen.

Geplant ist, am 10. Januar von 8.30 bis 15 Uhr die Fahrbahn der Haddenbacher Straße zwischen den Hausnummern 40 und 51 zu bearbeiten. Während der Arbeiten regelt eine Baustellenampel den Verkehr, weil solange die Fahrbahn jeweils halbseitig gesperrt wird.

Am 11. Januar wird die Baisieper Straße im Bereich der Serpentinen aufgeraut, weswegen eine Vollsperrung von 9 bis 15 Uhr zwischen Baisiepen und Birgden I eingerichtet wird. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den gesperrten Bereich zu umfahren.


05.01.2012
 

Kontakt

+49 (2191) 16 3648