KAG lädt zur Kommunalkonferenz am 14. Januar ein

„Integration durch (Aus)Bildung“ ist das Motto einer Kommunalkonferenz am Samstag, 14. Januar 2012, von 10 bis 15 Uhr im Theater- und Konzerthaus in Solingen. Gastgeber sind die bergischen Landräte und Oberbürgermeister als Vorstandsmitglieder der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Bergisch Land e.V. und die KAG-Mitgliedsstadt Solingen. Dazu werden Politiker, Integrations- und Bildungsexperten erwartet. Bei freiem Eintritt ist zusätzlich jeder Interessierte willkommen.

Das Bergische Land ermutigt zu Integration durch (Aus)Bildung

Für die Stadt Remscheid nimmt Oberbürgermeisterin Beate Wilding - Erste stellvertretende Vorsitzende der KAG - an der Konferenz teil. Dabei wird sie aus Remscheid Vertreter des Stadtteil e.V, der Kraftstation, des Caritasverandes, des Internationalen Bundes und der Regionalen Arbeitsstelle für Kinder aus Zuwandererfamilien begrüßen können, die dort ihre Leistungspalette präsentieren.
Vorgestellt werden beispielhaft erfolgreiche Initiativen aus dem bergischen Land, die an der Schnittstelle zwischen Schule, Ausbildung und Studium Mut zur Integration vermitteln – und zwar nicht nur für Zuwanderer. Grußworte sprechen die stellvertretende nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann und die nordrhein-westfälische Staatsekretärin Zülfiye Kaykin. Prof. Lambert T. Koch, Deutschlands „Rektor des Jahres“, erläutert am Beispiel der Bergischen Universität, was enge Kooperationen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Schule bewirken können.
 
Besondere Anziehungskraft dürfte bei dieser Kommunalkonferenz der „Markt der Möglichkeiten“ haben, auf dem ganz praktisch dokumentiert wird, wie vielfältig im Bergischen Land zu erfolgreicher Integration ermutigt wird.


10.01.2012
 

Kontakt

+49 (2191) 16 3648
 

Information

Zum Veranstaltungsprogramm