Vollsperrung der Menninghauser Straße ab heute (16.01.)

In der Menninghauser Straße befindet sich seit Längerem eine Baustelle der Remscheider Entsorgungsbetriebe (REB). Hier entsteht in offener Bauweise ein neuer Abwasserkanal mit den zugehörigen Schachtbauwerken.

Inzwischen sind die Arbeiten soweit fortgeschritten, dass große Baugeräte am – im Straßenmittel gelegenen - Kanalgraben eingesetzt werden müssen. Deshalb wird ab heute, 16. Januar, für voraussichtlich 4 bis 6 Wochen (je nach Wetterlage), die Menninghauser Straße zwischen den Häusern 37 und 43 während der Arbeitseinsätze der Baufirma voll gesperrt. In dieser Zeit wird die Menninghauser Straße von beiden Seiten zur Sackgasse. Außerdem lässt sich die Sichelstraße nur von der Burger Straße aus befahren. Eine Wendemöglichkeit für größere Fahrzeuge besteht dort nicht.

Da nachts nicht gesperrt wird, fährt der durch die Menninghauser Straße verkehrende Nachtexpress NE 12 der Stadtwerke Remscheid wie geplant.


16.01.2012
 

Kontakt

+49 (2191) 16 3648