Spanische Impressionen - Die Alhambra - Eine Fotoreise

Spanische Impressionen - Die Alhambra - Eine Fotoreise

Die Alhambra im Süden Spaniens ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Europas und seit dem Jahre 1984 Weltkulturerbe. Die Stadtburg auf dem Sabikah-Hügel von Granada gilt als eines der schönsten Beispiele des maurischen Stils der islamischen Kunst.

Kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise der Alhambra und ihrer Jahrhunderte alten Geschichte. Die Dozentin, ausgebildete Reiseleiterin mit spanischen Wurzeln, wird Ihnen die Schönheit und Bedeutung der Alhambra nahebringen und einen interessanten Einblick in das Gestern und Heute der (süd)spanischen Kultur vermitteln.

Die Fotoreise wird in deutscher Sprache stattfinden, wird aber auch auf die Einflüsse, die speziell im Süden des Landes auf die spanische Sprache gewirkt haben, Bezug nehmen.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Referentin: Arantxa Ibanez Iparraguirre 

  • Termin: Mittwoch, 5. Dezember, 18 – 20.15 Uhr
  • Ort: VHS Remscheid, Elberfelder Str. 32, Raum 226, 42853 Remscheid
  • Entgelt: 6 Euro

_____________________________

Allgemeine Hinweise zum Anmeldeverfahren:

Nähere Auskünfte erteilt die Geschäftsstelle der Volkshochschule der Stadt Remscheid, Elberfelder Str. 32, 42853 Remscheid, unter der Telefonnummer (0 21 91) 16 - 27 86 oder unter der Telefaxnummer (0 21 91) 16 - 32 73.


28.11.2012
 

Kontakt

+49 (2191) 16 3648