Auf der Remscheider Straße starten Tiefbauarbeiten

Ab Mittwoch, 22.Oktober, werden im Auftrag der Telekom in der Remscheider Straße 249 bis 263 zwischen den Einmündungen Am Breithammer und Goldenberger Kirchweg Leerrohre verlegt.

Während der rund zweiwöchigen Arbeiten, die in zwei Bauabschnitten durchgeführt werden, wird eine Ampel eingesetzt.

Fußgänger können den Bereich über angelegte Ersatzgehwege passieren.


21.10.2014
 

Pressestelle

Frau Viola Juric