Bilderbuchkino in der Stadtteilbibliothek Lennep

Nach den langen Sommerferien gibt es ein besonderes Highlight in der Stadtteilbibliothek Lennep. Dieses Mal wird „Urmel taucht ins tiefe Meer“ nicht einfach nur vorgelesen – nein es gibt ein richtiges Bilderbuchkino. Ihr wisst nicht was das ist?! Dann lasst euch einfach überraschen...

Urmel taucht ins tiefe Meer

Was macht ein Urmel bei diesen sommerlichen Temperaturen? Untertauchen natürlich! Untertauchen mit den Freunden Professor Habakuk Tibatong, Tim Tintenklecks und den Tieren Wutz, Wawa, Ping Pinguin und natürlich Seele-Fant. Ein Floß wird gebaut und schon geht es los in Richtung Südsee. Die Reise verläuft reibungslos, macht allen viel Spaß. Unter dem nächtlichen Sternenhimmel erzählt der Professor Geschichten von Meerjungfrauen, Klabautermännern, Seeungeheuern und furchterregenden Piraten.

Am nächsten Morgen kommt dann die Überraschung. Für jeden gibt es eine Tauchtablette, die der Professor vor langer Zeit erfunden hat. Damit ist es möglich, dass die Freunde ganz lange unter Wasser bleiben können, ohne Luft zu holen. Wie schön! Begeistert tauchen sie ein in eine märchenhafte Unterwasserwelt. Was gibt es da alles zu sehen! Was sie dort finden, ist eine echte Sensation!

Wenn ihr wissen wollt, welche Sensation euch erwartet, dann kommt am Mittwoch, den 07.09.2016 um 15.00 Uhr in die Stadtteilbibliothek Lennep zum Vorlesen.

Was?

Vorlesen für Kinder

Wo?

Stadtteilbibliothek Lennep, Berliner Straße 9, 42897 Remscheid

Wann?

Mittwoch, den 07.09.2016, um 15.00 Uhr

Für wen?

Kinder ab 3 Jahren

 

 

 

Eintritt frei!!!


05.09.2016
 

Pressestelle

Frau Viola Juric