Veranstaltungen der VHS Remscheid

Pixabay.de und „CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig“

Backofengerichte

Auf den Speisekarten der Restaurants sind Aufläufe kaum zu finden. Am Familientisch gehören sie jedoch zu den absoluten Lieblingsgerichten. Nicht nur, weil Aufläufe und Gratins wegen der goldbraunen und knusprigen Kruste so beliebt sind, sondern auch, weil sie sich gut vorbereiten lassen und weil man sie im Ofen getrost sich selbst überlassen kann. In der Zwischenzeit bleibt genügend Ruhe und Muße, die Küche aufzuräumen oder den Tisch zu decken. Warum also nicht einen Auflauf servieren, wenn Gäste kommen?

Deshalb wird in diesem Kurs auch alles so heiß gegessen, wie es auf den Tisch kommt. 

  • Termin: 2 x donnerstags, 12. und 19. Januar, 18.00 - 21.00 Uhr
  • Ort: Käthe-Kollwitz-Berufskolleg, Freiheitstr. 146, Küche, 42853 Remscheid
  • Entgelt: 22,00 Euro zzgl. Kostenbeitrag für Lebensmittel und Getränke
Pixabay.de und „CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig“

Den Kopf frei bekommen - konzentriert und vital mit Aromen

Fit, voller Leistungskraft und Kreativität - so fühlen wir uns wohl und so geht auch die tägliche Arbeit leicht von der Hand. Doch der Alltag sieht oft ganz anders aus: Müdigkeit und Erschöpfung machen sich breit und es fällt uns schwer, die alltäglichen Aufgaben zu erledigen. 

In der Aromatherapie, die zu den ältesten Therapieverfahren gehört, werden stimmungsaufhellende und belebende Düfte gezielt zur Anregung von Körper und Seele eingesetzt.  Ob Eukalyptus, Orange oder Zitronengras - durch das Einatmen bestimmter ätherischer Öle können wir nicht nur unser Wohlbefinden positiv beeinflussen, sondern auch unsere Konzentrationsfähigkeit und Leistung gezielt fördern.

In diesem Seminar lernen Sie belebende und stimmungsaufhellende Aromen kennen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Konzentration und Aufmerksamkeit zu steigern. 

  • Termin: Sonntag 15. Januar, 10.00 - 14.00 Uhr
  • Ort: VHS Remscheid (Ämterhaus), Elberfelder Str. 32, Raum 128, 42853 Remscheid
  • Entgelt: 15,25 Euro
Bildquelle: Kommunales Bildungszentrum

Vorankündigung: Presse- und Medienarbeit für Vereine

Ein gutes Echo in der Lokalpresse ist essentiell für die Öffentlichkeitsarbeit von Vereinen. Doch wie kann ich dies erreichen? Wie schreibe ich Pressemitteilungen? Welche Information muss darin enthalten sein? Was macht einen Vorgang interessant für die Presse und erhöht damit meine Chance auf ein Presseecho? Welche Vorlaufzeiten sind zu berücksichtigen? 

Nach der Darstellung dieser grundsätzlichen Überlegungen ist Zeit gegeben, auf konkrete Fragen der Teilnehmer einzugehen. Sie habe die Möglichkeit, eine kurze Pressemitteilung zu schreiben und von den Referenten bewerten zu lassen. 

Durch die Veranstaltung führen: Christian Peiseler (Bergische Morgenpost), Thomas Wintgen (Remscheider General-Anzeiger), Helge Rosenkranz (freier Mitarbeiter der WDR-Lokalredaktion). 

  • Termin: Samstag 28. Januar, 10.00 - 12.15 Uhr
  • Ort: VHS Remscheid (Ämterhaus), Elberfelder Str. 32, Raum 227, 42853 Remscheid
  • Entgelt: Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenfrei für in Remscheid ehrenamtlich engagierte Bürger. Dieses Seminar wird getragen von der Bürgerstiftung Remscheid e.V.

______________________________________________________

Allgemeine Hinweise zum Anmeldeverfahren:

Nähere Auskünfte erteilt das Kommunale Bildungszentrum der Stadt Remscheid, Abteilung Weiterbildung (VHS), Scharffstr. 4-6, 42853 Remscheid, unter der Telefonnummer (0 21 91) 16 - 27 86 oder unter der Telefaxnummer (0 21 91) 16 - 32 73.

www.vhs.remscheid.de


05.01.2017
 

Pressestelle

Frau Viola Juric