Durchfahrt durch das Hammertal für LKW teils gesperrt

Der Baum hat im Bereich oberhalb der Häuser Diederichskotten einen Teil der Böschung weggerissen. Die hiermit verbundene, aus Sicherheitsgründen notwendige Absperrung führt zu einer Verengung, die ein Passieren für LKWs nicht mehr ermöglicht.  

Je nachdem, welche Arbeiten mit der Beseitigung der Böschungsschäden verbunden sein werden, kann diese Beeinträchtigung für LKWs länger andauern. Die Zufahrt über Tyrol ist hiervon nicht betroffen und bleibt bestehen.


22.12.2017
 

Pressestelle

Frau Viola Juric