Umleitungen und Einschränkungen während Baumfällarbeiten

Baumfällarbeiten in der kommenden Woche (4. KW) in Lennep

Am kommenden Montag (22.01.) werden in der Zeit von 9 bis 15 Uhr Bäume an der Ringstraße zwischen der Hackenberger und der Schwelmer Straße gefällt. Währenddessen kann die Ringstraße in Fahrtrichtung von der Hackenberger Straße in Richtung AS Blume befahren werden. Die Gegenrichtung wird ab der Kreuzung Ringstraße/Lüttringhauser Straße über die Lenneper Innenstadt geführt. Die ausgeschilderte Umleitung verläuft über Lüttringhauser Straße, Poststraße, Thüringsberg und Hackenberger Straße. Je nach Ziel kann es sinnvoll sein, die Kreuzung Ring/Rader Straße über die Wupperstraße anzufahren. Die Arbeiten sind umfangreich und werden den Tag über andauern. Die Fällarbeiten sind als Vorleistung für den Bau eines neuen Mischwasserkanals erforderlich. Der bestehende alte Kanal aus dem Jahr 1928 ist defekt und muss erneuert werden. Der Baubeginn ist für Mai 2018 vorgesehen. 

Der Dienstag (23.01.) wird dann an der Brücke Diepmannsbacher Straße genutzt, um den Baumbestand in Brückennähe an den Böschungen zur Gleisstrecke zu entfernen. Die über 100 Jahre alte Brücke wird in Kürze abgerissen und durch eine neue Brücke ersetzt. Für die Baumfällungen wird die Diepmannsbacher Straße von 8 bis etwa 12 Uhr gesperrt. Anwohnern und Besuchern steht die Umleitungsmöglichkeit über Gartenstraße, Schlachthofstraße und Westring zur Verfügung. 

An der Ecke Wupperstraße und Am Stadion wird am Mittwoch (24.01.) ab 8.30 Uhr der Fällkran kurz auf der Wupperstraße stehen und zwei Bäume in der Nähe der Fußgängerampel und zwei Bäume in der Straße Am Stadion entfernen. Hierbei wird der Verkehr kurzfristig auf der Wupperstraße angehalten, um die Arbeiten durchführen zu können. Die Bäume sollen schnellstmöglich gefällt werden, um den Verkehrsfluss nur kurz aufzuhalten. Die Bäume werden auf dem Jahnplatz abgelegt und dort unmittelbar zu Hackschnitzel weiterverarbeitet. Aus diesem Grund ist der Jahnplatz an diesem Vormittag komplett gesperrt. Auch die beiden Bäume Am Stadion können nur mit einer Vollsperrung der Straße gefällt werden. Diese Bäume sind deutlich größer als die in der Wupperstraße. Sobald die Bäume gefällt sind, wird alles wieder freigegeben. Die Arbeiten dauern rund drei Stunden. Das Fällen der Bäume ist für den Ausbau des Knotenpunktes und dem Verlegen von Versorgungsleitungen erforderlich. Diese Arbeiten sind für dieses Jahr geplant.


18.01.2018
 

Pressestelle

Frau Viola Juric