Städtische Dienststellen bleiben am 30. April zu

Ausgenommen von der Schließung sind

  • die städtischen Kindertageseinrichtungen, sofern keine Schließungszeiten mit den jeweiligen Elternräten vereinbart wurden,
  • das Jobcenter,
  • der Betrieb des Wertstoffhofs der Technischen Betriebe Remscheid (TBR) an der Solinger Straße (www.tbr-info.de/wertstoffhof.html) und
  • das Teo Otto Theater.

Auch für die Abfallsammlung und die Straßenreinigung gilt uneingeschränkter Dienstbetrieb.

Not- und Bereitschaftsdienste

  • Die Friedhofsverwaltung ist von 8.30 bis 12.30 Uhr erreichbar. Auf den Friedhöfen werden Bestattungen zu den üblichen Zeiten (9 - 14 Uhr) durchgeführt.
  • Die Bereitschaftsdienste der Unteren Wasserbehörde, des Allgemeinen Sozialdienstes, der Wohnungsnotfälle sowie des Ärztlichen Dienstes können im Bedarfsfall über die Leitstelle der Feuerwehr unter der Rufnummer (0 21 91) 16 - 24 00 erreicht werden.

10.04.2018
 

Pressestelle

Frau Viola Juric