Solingen – Ortsdurchfahrt ab Mitte Juli frei

Die neue Stützwand zur Eschbachstraße ist fertig gestellt, mit Hochdruck läuft seither die Sanierung des betroffenen Straßenabschnitts.

Diese Arbeiten werden voraussichtlich am Samstag, 14. Juli, abgeschlossen sein. Dann endet auch die aktuelle Vollsperrung rund um die Uhr: Spätestens ab Sonntag, 15. Juli, kann der Verkehr zunächst einspurig durch den Ort fließen, wie zuvor regelt eine Baustellenampel den Verkehr. Komplett frei ist die Straße, sobald das Geländer an der neuen Stützwand montiert ist – voraussichtlich ab Samstag, 4. August. Anschließend muss nur noch mit kleineren Einschränkungen gerechnet werden, da auch der Gehweg neu gebaut wird. Im weiteren Bauablauf sind bis zum Jahresende möglicherweise wenige eintägige Sperrungen erforderlich. 

Mehr Information zum Thema finden Interessierte in Internetportal der Stadt Solingen unter:

https://www.solingen.de/de/aktuelles/ortsdurchfahrt-ab-mitte-juli-frei/!


04.07.2018
 

Pressestelle

Frau Viola Juric