Tag des Denkmals | 09.09.2018 | Information zum Geburtshaus

Zu Hause bei Wilhelm Conrad Röntgen

Anlässlich des bundesweiten Tags des offenen Denkmals am 9. September öffnet das Geburtshaus von Wilhelm Conrad Röntgen in Remscheid-Lennep seine Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher. 

Mehr Informationen finden Interessierte in beiliegender Presseinformation.

___________________________________________________ 

Pressekontakt

Deutsche Röntgengesellschaft e.V.

Dr. Hans-Georg Stavginski | Inga Godhusen

Ernst-Reuter-Platz 10, 10587 Berlin 

Fon: +49 (0)30 916 070 43 | 49 (0)30 916 070 45

geschützte E-Mail-Adresse als Grafik | geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

www.drg.de

 

Deutsches Röntgen-Museum

Dr. Uwe Busch

Schwelmer Str. 41, 42897 Remscheid

Fon.: +49 (0)2191 16 3384

geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

www.roentgenmuseum.de


03.09.2018
 

Pressestelle

Frau Viola Juric