Altes Eisen rostet nicht am 6. Februar

Fotos und Postkarten aus dem alten Lennep

Auch in diesem Jahr führen wir die Reihe ‚Altes Eisen rostet nicht‘ fort. Die Senioren treffen sich an jedem ersten Mittwoch im Monat im Deutschen Werkzeugmuseum zu einem gemütlichen Nachmittag. Aber nicht nur das, sondern niveauvolle Vorträge, Exkursionen und Führungen bilden den kulturellen Rahmen. Es ist ein offener Kreis und wir freuen uns über jeden interessierten Senior mit der Maßgabe 60+. Selbstverständlich ist für Kaffee und frisch gebackenen Kuchen gesorgt. 

Beim kommenden Treffen am Mittwoch, 6. Februar, ab 14.30 Uhr steht Lennep im Mittelpunkt. Markus Heip wird anhand von alten Fotos und  Postkarten das frühere Lennep aufleben lassen. Viele Örtlichkeiten werden Sie sofort wiedererkennen, andere hingegen überhaupt nicht. Hier sind auch die Erinnerungen der Teilnehmer gefragt. Jeder ist aufgerufen, sich mit einzubringen. Zum besseren Verständnis und zur Erläuterung wird Markus Heip teilweise aktuelle Fotos aus dem gleichen Blickwinkel den historischen Vorlagen gegenüberstellen. 

Der Eintritt beträgt 2,50 Euro. Kaffee und Kuchen werden separat abgerechnet.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen.

________________________________________________

Wenn Sie weitere Infos oder Fotos benötigen, melden Sie sich bitte.

Dr. Andreas Wallbrecht

Leiter des Historischen Zentrums Remscheid – Deutsches Werkzeugmuseum

Tel. 02191/16 2382, E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


30.01.2019
 

Pressestelle

Frau Viola Juric