AG Hist. Stadt- und Ortskerne in NRW / Staffelübergabe

Mitte: Dr. Reiner Austermann aus Lemgo. Bildnachweis: Stadt Lippstadt
Dr. Reiner Austermann ist neuer Vorsitzender des Städtenetzwerkes, Geschäftsstelle wechselt nach Lemgo

Staffelübergabe bei der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne in NRW

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne in NRW wurde Dr. Reiner Austermann, Bürgermeister der Alten Hansestadt Lemgo, von rund 70 Vertretern der Mitgliedsstädte einstimmig zum neuen Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft gewählt. Mit der Neuwahl verbunden ist auch ein Wechsel der Geschäftsstelle. Diese wechselt nach 19 Jahren von Lippstadt nach Lemgo. 

Detaillierte Informationen zum Thema finden Interessierte in beiliegender Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne in NRW.

____________________

Remscheid ist mit dem Historischen Stadtkern Lennep Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft (1987).

In der Regionalgruppe „Bergisches Land/Ruhrgebiet“ haben sich die Mitgliedsstädte Hattingen, Herten, Hückeswagen, Solingen, Unna, Velbert und Remscheid organisiert.

Den Vorsitz der Regionalgruppe hat Dr. Angela Koch, Stadt Remscheid, Denkmalbehörde.


11.03.2019