Kulturpolitiker besuchen Zentralbibliothek Duisburg

Remscheider Kulturpolitiker im Gespräch mit dem Leiter der Zentralbibliothek Duisburg, Herrn Dr. Jan-Pieter Barbian

Bibliotheken befinden sich in einem grundlegenden Wandel, um auf die Folgen der Digitalisierung und veränderter gesellschaftlicher Rahmenbedingungen zu reagieren. Mitglieder des Ausschusses für Kultur und Weiterbildung nutzten am vergangenen Freitag (12.04.) die Möglichkeit, sich in einem ausführlichen Fachgespräch mit dem Leiter der Duisburger Bibliothek aus erster Hand über Strategien für die Bibliothek der Zukunft zu informieren. Bibliotheksdirektor Dr. Jan-Pieter Barbian führte die Besuchergruppe durch die 2015 im sogenannten „Duisburger Stadtfenster“ neu eröffnete Zentralbibliothek. Er erläuterte die Konzeption der von Grund auf neu geplanten Bibliothek, die über eine landesweit beachtete modellhafte Kinder- und Jugendbibliothek verfügt.

Bibliothek und Volkshochschule sind in einem Gebäude untergebracht.


15.04.2019
 

Pressestelle

Frau Viola Juric