Frauenbustour ins LWL-Museum Kloster Dalheim

Am Samstag, 21. September, startet eine Bustour für Frauen zur Besichtigung der Ausstellung „Verschwörungstheorien – gestern und heute“.

Fand die Mondlandung nur im Filmstudio statt? Lenken die Freimaurer die Geschicke der Welt? Und sollen uns Kondensstreifen am Himmel vergiften? Verschwörungstheorien sind ein wiederkehrendes Phänomen in der Geschichte der Menschheit. Auch heute, im schnelllebigen Zeitalter von „alternativen Fakten“, greift der Glaube an vermeintliche Verschwörungen vermehrt um sich. Doch was macht die Faszination dieser Theorien aus? Wie abwegig sind sie? Und wer steckt dahinter?

Diesen Fragen geht die Ausstellung nach.

Um Anmeldung wird gebeten

Frauen, die Antworten suchen, melden sich an bis zum 9. September unter der Rufnummer (0 21 91) 16 - 39 59, Jutta Kaiser, oder (0 21 91) 9681-147, Andrea Hansen, an.

______________________________________________________

Datum: 21. September

Uhrzeit: 9.30 bis 18 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Remscheid-Lennep

Kostenbeteiligung: 15 Euro für die Busfahrt von Remscheid-Lennep nach Dalheim und zurück, Eintritt und Führung

Veranstaltet vom Frauenreferat des Ev. Kirchenkreis-Lennep und dem Frauenbüro der Stadt Remscheid

Rechts liegt das Informationsblatt zur Frauenfahrt.

Kontakt:

Für Rückfragen steht Christel Steylaers, Frauenbeauftragte der Stadt Remscheid, unter der Rufnummer (0 21 91) 16 - 22 57 und per Email unter geschützte E-Mail-Adresse als Grafik gerne zur Verfügung.


29.08.2019
 

Pressestelle

Frau Viola Juric

 

Information