Aktuelle Veranstaltungstipps der VHS Remscheid

Logo VHS Remscheid
Logo VHS Remscheid

Meditation am Freitagabend

Einfach mal still sitzen und ruhen? Wie geht Meditieren?

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die an Meditation interessiert sind, und bietet eine gute Gelegenheit, zusammen mit anderen zu meditieren. Die Meditationen erfolgen mit Anleitung. Kurze Vorträge und Gespräche ergänzen das Programm. Dieser Meditationskurs versteht sich als konfessionsfrei und folgt keiner Weltanschauung. Die positiven gesundheitlichen Wirkungen der über 2.500 Jahre währenden Meditationslehren in Fernost sind auch bei uns im Westen angekommen und schulmedizinisch erwiesen. Dazu gehören: Anregung des Stoffwechsels zur besseren Selbstregulation, Blutdrucksenkung, Resilienz (Belastbarkeit) und verbesserte Immunkräfte, um einige gesundheitliche Eigenschaften zu nennen. Zusätzlich werden Lebensfreude durch Aufmerksamkeit, Bewusstheit und Achtsamkeit sowie eine offene und empathische Einstellung als besondere Merkmale genannt, die mit Meditation verbunden werden.

HINWEIS: Diese Meditationsstunden ersetzen keine Therapie. Bitte sprechen Sie vor der Kursanmeldung mit Ihrem Arzt, falls Sie länger oder wiederholt psychische Leiden haben.

Bitte bringen Sie bequeme und warme Kleidung, Sitz- bzw. Meditationskissen und nach Bedarf eine Decke mit.

Kursleitung: Carlos von Dehn

Termine: 10 x freitags, ab 6. September, 17:00 - 18.30 Uhr

Ort: VHS-Räume im Ämterhaus, Raum 227, Elberfelder Str. 32, 42853 Remscheid

Entgelt: 59,00 Euro

_________________________________________________________

Essbare Stein-, Nuss-, Kern- und Beerenfrüchte

Wildobst ist sehr vitaminreich und gut für die Gesundheit. Doch welche Beeren darf man essen und welche nicht? Im Kurs werden essbare Früchte vorgestellt und Rezepte und Anregungen gegeben, was man daraus machen kann. Dazu werden auch einige Kostproben gereicht: Kornelkirschmarmelade auf Brot, Vogelbeercreme, Quittenbrot und vieles mehr. Im zweiten Teil werden auch einige giftige Beeren kurz vorgestellt, die man nicht verwechseln sollte. Der Kostenbeitrag von 5 € für die Kostproben ist beim Dozenten zu entrichten. Ein Skript mit einer Rezeptsammlung kann beim Dozenten gegen Unkostenbeitrag erworben werden.

Kursleitung: Torsten Salamon

Termin: Samstag, 7. September, 10:00 – 13.45 Uhr

Ort: Naturheilpraxis Torsten Salamon, Joseph-Haydn-Str. 2, 42929 Wermelskirchen

Entgelt: 35,00 Euro

_________________________________________________________

Qigong im Jahreszyklus - Spätsommer

Die meisten Menschen kennen es: Der Winter bringt den Winterblues, das Frühjahr die Frühjahrsmüdigkeit, der Sommer reine Lebensfreude und im Herbst bereiten wir Haus und Hof für den Winter vor.

In regelmäßiger Wiederkehr wiederholt sich dieser Kreislauf und zeigt uns, wie eng unser tägliches Leben in allen Bereichen mit der Natur und ihren Gesetzmäßigkeiten verbunden ist. Nach dem Verständnis der chinesischen Medizin, zu der die Übungen des Qigong gehören, ist das so, weil der Mensch Teil der Natur ist und sich daher die Gesetzmäßigkeiten allen natürlichen und kosmischen Geschehens in ihm wiederfinden. Alle Vorgänge im Menschen werden in Beziehung zu den Jahreszeiten gesetzt. Eine weitere Jahreszeit, der Spätsommer, wird dabei den uns bekannten hinzugefügt.

Die positive Wirkung von Qigong ist auf den Aufbau der Übungen im Verständnis dieser Zusammenhänge zurückzuführen.

In diesem Kurs werden Qigongübungen vermittelt, die im Spätsommer besonders gut wirken.

Ebenso wird auf die Beziehung zwischen Mensch und Natur im Sinne der traditionellen chinesischen Medizin eingegangen und Anregungen gegeben, wie wir positiv auf unser Wohlbefinden wirken können.

HINWEIS: Bitte bequeme Kleidung, dicke Strümpfe und etwas zu trinken mitbringen.

Kursleitung: Andrea Knorr

Termin: Samstag, 7. September, 10:00 - 13.00 Uhr

Ort: VHS-Räume im Ämterhaus, Raum 227, Elberfelder Str. 32, 42853 Remscheid

Entgelt: 11,80 Euro

_________________________________________________________

Einfach verlieben! - Flirtseminar für Männer und Frauen

Sie wollen neue Frauen oder Männer kennenlernen? Sie möchten Ihre Schüchternheit überwinden und mit fremden Frauen oder Männern selbstsicher und überzeugend in Kontakt treten? Sie wollen nie wieder sprachlos oder angespannt sein, sondern locker, humorvoll und charmant flirten? Sie würden gerne die Frauen oder Männer begeistern, die Sie wirklich wollen? Sie wünschen sich endlich in einer glücklichen Beziehung mit Ihrer Traumfrau oder Ihrem Traummann zu sein?

In diesem Seminar lernen Sie, was eine attraktive Persönlichkeit ausmacht und wie Sie selbst attraktiver werden. Sie werden selbstbewusster, charismatischer und kriegen eine positivere und glücklichere Ausstrahlung, wodurch Sie Frauen oder Männer in Ihren Bann ziehen. Wir trainieren Ihre kommunikativen Fähigkeiten, sodass Ihre Flirts interessanter, aufregender und einzigartig sind. Außerdem erfahren Sie, wie Sie im Alltag, beim Feiern oder beim Online-Dating auf einfache und natürliche Weise mit den Frauen oder Männern in Kontakt treten. Sie lernen, wie Sie ein Date arrangieren, dieses optimal gestalten und echte Verbundenheit zu Ihrem Gegenüber aufbauen, sodass Ihr Traumpartner Sie unbedingt wiedersehen möchte. Verschiedene Übungen in Zweiergruppen bieten zusätzlich die ideale Möglichkeit, sich bereits innerhalb des Seminars kennenzulernen.

Die Konzepte basieren wesentlich auf wissenschaftlich belegten Forschungen. Die Inhalte wurden durch die über zehnjährige Praxiserfahrung des Flirt- und Persönlichkeitstrainers Niklas Düllings an die alltäglichen Gegebenheiten angepasst und weiterentwickelt.

Das Seminar richtet sich an Männer und Frauen aller Altersklassen. Seminare zur Verbesserung der beruflichen Möglichkeiten gelten schon lange als selbstverständlich. Warum sollten Sie also ausgerechnet Liebe und Partnerschaft dem Zufall überlassen?

Termin: Samstag, 7. September, 10:00 - 18.30 Uhr

Ort: VHS-Räume im Ämterhaus, Raum 226, Elberfelder Str. 32, 42853 Remscheid

Entgelt: 40,00 Euro

_________________________________________________________

Autogenes Training Grundkurs

Es wird immer wichtiger, aber auch schwieriger, sich eine stressfreie Zone zu schaffen bzw. zu erhalten und das innere Gleichgewicht wiederzufinden. Durch autogenes Training kann eine Grundlage für die körperlich-seelische Gesundheit erlangt werden. Unter fachkundiger und kompetenter Anleitung werden neben dem autogenen Training (nach J. H. Schultz) noch andere Entspannungstechniken vorgestellt und eingeübt.

Kursleitung: Ute Möhrke

Termine: 8 x donnerstags ab 19. September, 19:00 - 20.30 Uhr

Ort: VHS-Räume im Ämterhaus, Raum 231, Elberfelder Str. 32, 42853 Remscheid

Entgelt: 47,20 Euro

_________________________________________________________

Yoga für Teilnehmende mit Vorkenntnissen - Vormittagskurs

Für Yogaschüler mit erster Erfahrung. Hatha Yoga - Wir praktizieren Asanas, Pranayama, Kriyas und Meditation. Philosophische Einblicke runden die Praxis ab.

Kursleitung: Peggy Mügge

Termine: 10 x dienstags ab 24. September, 09.30 - 11.00 Uhr

Ort: VHS-Räume im Ämterhaus, Raum 227, Elberfelder Str. 32, 42853 Remscheid

Entgelt: 59,00 Euro

_________________________________________________________

Allgemeine Hinweise zum Anmeldeverfahren:

Nähere Auskünfte erteilt die Geschäftsstelle des Kommunalen Bildungszentrums der Stadt Remscheid, Abteilung Weiterbildung (VHS), Scharffstr. 4-6, 42853 Remscheid, unter der Telefonnummer (0 21 91) 16 - 27 86 oder unter der Telefaxnummer (0 21 91) 16 - 32 73.

www.vhs.remscheid.de


04.09.2019
 

Pressestelle

Frau Viola Juric