Remscheider Fußball Circus am 23. Oktober

Mit der fünften Auflage des Benefiz-Fußballturniers „Remscheider Fußball Circus“ wollen die Organisatoren neben dem Spaß am Sport einen möglichst hohen Erlös für das ambulante Hospiz Remscheid und damit für die Begleitung sterbenskranker Menschen zu erzielen.

Remscheider Fußball Circus für „Ambulantes Hospiz Remscheid e.V.“ am 23. Oktober – Mannschaften gesucht!

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz werden am Mittwoch, 23. Oktober, von 18 bis 22 Uhr in der Sporthalle Neuenkamp verschiedene Mannschaften für das ambulante Hospiz Remscheid kicken – darunter auch eine Mannschaft der Stadtverwaltung mit Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, eine des Jugendrats, eine des Sana-Klinikums und eine der Circus-Familie Jonny Casselly. 

Gesucht werden noch weitere Mannschaften (fünf Spieler/innen und ein Torwart) für das Turnier. Da die Zahl der Mannschaften begrenzt ist, erfolgt die Platzvergabe in Reihenfolge der Anmeldungen. Die Höhe des zu zahlenden Startgeldes, das vollständig als Spende an das Ambulante Hospiz Remscheid geht, bestimmt jede Mannschaft für sich selbst. 

Beim Schätzspiel am Rande des Turniers können gespendete Sachpreise gewonnen werden, unter anderem ein Menü in Restaurant „Heldmann & Herzhaft“, Zangen der Firma Knipex und Massagen des Sana-Klinikums. Für das leibliche Wohl sorgt das Lokale Bündnis für Familie, die Getränke spendet das Kanne Café im Sana Klinikum. Im Verlauf der Veranstaltung besteht auch die Möglichkeit zur Spende für das ambulante Hospiz Remscheid. 

Kontakt für Anmeldung:

Die Anmeldung der Mannschaften kann ab sofort über Michael Ketterer bei der städtischen Kinder- und Jugendförderung unter der Telefonnummer (0 21 91) 16 - 27 38 oder per E-Mail unter geschützte E-Mail-Adresse als Grafik erfolgen.


06.09.2019
 

Pressestelle

Frau Viola Juric