7. Netzwerkkonferenz "Frühe Hilfen – Willkommen im Leben"

Das Remscheider Netzwerk Frühe Hilfen "Willkommen im Leben" lädt Interessierte zur 7. Netzwerkkonferenz "Frühe Hilfen – Willkommen im Leben" am 30. Oktober von 14 bis 17 Uhr im Gemeinschaftshaus Der Neue Lindenhof (Honsberger Straße 38, 42857 Remscheid) ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung bis zum 22. Oktober wird gebeten.

Jetzt anmelden!

Die Teilnehmenden erwartet dieses Programm: 

ab 13.30 Uhr   Ankunft und offene Begegnung bei kleinem Imbiss

14.00 Uhr        Beigeordneter Thomas Neuhaus – Begrüßung und Eröffnung der Netzwerkkonferenz

14.10 Uhr        Netzwerkkoordinatorin Marie-Therese Frommenkord – Informationen aus der Steuerungsgruppe

14.20 Uhr        Lena Deimel, ISA - Institut für soziale Arbeit e.V. –  Referat zu „Was ist ein Familienzentrum (in NRW)?“

14.50 Uhr        Familienzentren vor Ort – Ins Gespräch kommen an Thementischen durch Begegnung und Austausch an sechs Themeninseln:

  • Frühe Hilfen und Frühe Förderung
  • Elternbildung /-beratung /-begegnung
  • Hohe Erwartungen für "magere" Ausstattung
  • Kooperationen und Kooperationspartner, Netzwerke
  • Sozialraum und Lebensumfeld
  • Team: Qualifizierung und Professionalisierung  

17.00 Uhr        Ende der Netzwerkkonferenz

__________________________________________________________

Anmeldekontakt (bis 22. Oktober):

Stadt Remscheid, Fachdienst Jugend, Jugendhilfeplanung

Alleestraße 66, 42853 Remscheid

Telefax (0 21 91) 16 - 1 33 42, E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Rechts liegen Ausschreibung und Anmeldebogen.


10.10.2019
 

Pressestelle

Frau Viola Juric

 

Information