Ausbau Knotenpunkt Ringstraße / Rader Straße B 51 / B 229

Der 1. Bauabschnitt zum Ausbau des Knotenpunktes Ringstraße / Rader Straße ist abgeschlossen. Heute (06.11.) werden für den 2. Bauabschnitt die Straßenseiten gewechselt – von der Stadionseite auf die Seite des Autohauses. Die Arbeiten im 2. Bauabschnitt dauern voraussichtlich fünf Monate.

Die Fahrbeziehungen bleiben weitestgehend erhalten. Der Verkehr wird über den fertig gestellten neuen Asphalt geführt.

Einzige Änderung ist, dass der Verkehr aus Radevormwald kommend über nur eine einzige Fahrspur nach rechts (Richtung Hackenberg) und nach links (Richtung Remscheid Innenstadt) abbiegen kann.


06.11.2019
 

Pressestelle

Frau Viola Juric