Silvester │Feuerwerkskörper verantwortungsvoll abbrennen!

Mit Blick auf die anstehende Silvesternacht wirbt der städtische Fachdienst Bürger, Sicherheit und Ordnung eindringlich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Feuerwerkskörpern.

Ein unsachgemäßer Umgang mit Silvesterknallern kann nicht nur zu schweren Verletzungen führen. Feuerwerkskörper können auch Menschen in Schrecken versetzen, Fassaden beschädigen oder sogar Brand auslösen. Deswegen erinnert die Behörde zum Silvesterfest ausdrücklich daran, dass das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder-und Altersheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern - das betrifft insbesondere die Lenneper Altstadt und den Stadtkern von Lüttringhausen - aus Sicherheitsgründen verboten ist.

Dieses Abbrennverbot gilt übrigens bundesweit.


12.12.2019
 

Pressestelle

Frau Viola Juric