Seminare der VHS Remscheid

Logo VHS Remscheid
Logo VHS Remscheid

Meditation der Achtsamkeit und Besinnung Sie möchten Meditation unter Anleitung kennenlernen? In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit einem wertvollen Hilfsmittel, um uns zu regenerieren und uns unsere Ausgeglichenheit wieder zu holen. Die Praxis der Meditation befähigt uns, jeden Moment unseres Lebens mit großer Wachheit, Klarheit und Akzeptanz zu leben. Auch im Umgang mit alltäglichen Stressauslösern, bei Krankheit und im Leiden.

Was bewirkt stilles und ruhiges Sitzen? Soll man die Gedanken in der Meditation stoppen oder nicht? Was bringt mir regelmäßiges Meditieren? Diese und weitere Fragen helfen uns, diese Praxis zu verstehen. In der Gruppe üben wir mit angeleiteten Meditationen im Sitzen, Liegen und Gehen. Sie beobachten sich im aufmerksamen Reden, Hören und Schweigen. Dabei üben Sie, den Atem und sich selbst zu beobachten. Deutliche Wahrnehmungen in Ruhe und in leichten Bewegungen, Visualisierungen und Gespräche runden das Programm ab. Sie lernen Ihre Gedanken zur Ruhe zu bringen, dem alltäglichen Stress vorzubeugen und Sie erlernen eine Meditationsform, mit der Sie alleine weiter üben können. Mit dieser Praxis leben Sie bewusster. Sie lernen sich selbst besser kennen und können sich selbst besser helfen.

HINWEIS: Aus hygienischen Gründen ist das Umziehen vor Ort vor und nach dem Kurs derzeit nicht möglich. Bitte kommen Sie bereits in bequemer Kleidung zum Kurs.

Kursleitung: Carlos von Dehn

Termin: Samstag, 27. Juni von 11.00 bis 14.00 Uhr Ort: VHS-Räume im Ämterhaus, Raum 227, Elberfelder Str. 32, 42853 Remscheid Entgelt: 14,00 EUR

_________________________________________________________

Mit dem Smartphone zu professionellen Fotos

Die Möglichkeiten der heutigen Smartphones sind technisch beeindruckend und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Insbesondere im Bereich der Fotografie bieten sie die Möglichkeit, ohne viel Vorbereitung und Equipment spontan, einfach und schnell Motive einzufangen. Besonders bei Jugendlichen ist die Smartphone-Fotografie ein Volkssport geworden. In diesem Kurs dreht sich alles um das Fotografieren mit dem Handy - hier werden Sie lernen, wie Sie aus Ihrem Smartphone das Beste herausholen.

Es geht zunächst um das Fotografieren selbst. Wir werden eine Fototour durch die Remscheider Innenstadt unternehmen. Wir lernen, in unterschiedlichen Situationen und auch aus ungewöhnlichen Perspektiven gute Fotos mit dem Smartphone zu machen. Die Bedienung der oft zahlreichen Kamera-Funktionen wird erklärt. So werden wir auch die manuellen Funktionen einer Handy-Kamera kennenlernen, im HDR-Mode (High Dynamic Range) Fotos erstellen und deren Einsatzzweck behandeln. Aber auch Panorama-Fotos werden erstellt.

Im Weiteren geht es um die Bearbeitung und Optimierung der Bilder. Wir werden die entstandenen Kunstwerke direkt im Handy mit verschiedenen Apps bearbeiten, deren Vor- und Nachteile sowie Bedienung erläutert wird. Die Fotoverwaltung im Handy ist ein weiteres Thema. Abgerundet wird der Tag mit der Erstellung von Fotoprodukten - wie einem einfachen Fotobuch oder Postkarten - vom Handy aus.

VORKENNTNISSE: Die grundsätzliche Handhabung Ihres Smartphones sollte bekannt sein.

Kursleitung: Peter Bux

Termine: Samstag, 27. Juni von 10:00 bis 16:30 Uhr

Ort: VHS-Räume im Ämterhaus, Raum 134, Elberfelder Str. 32, 42853 Remscheid

Entgelt: 38,40 EUR

_________________________________________________________

Allgemeine Hinweise zum Anmeldeverfahren:

Nähere Auskünfte erteilt die Geschäftsstelle des Kommunalen Bildungszentrums der Stadt Remscheid, Abteilung Weiterbildung (VHS), Scharffstr. 4-6, 42853 Remscheid, unter der Telefonnummer (0 21 91) 16 - 27 86 oder unter der Telefaxnummer (0 21 91) 16 - 32 73.

www.vhs.remscheid.de


16.06.2020
 

Pressestelle

Frau Viola Juric