Sicherheit beim Badebetrieb ist garantiert

Nach positivem Abschluss sämtlicher Prüfungen zu baulichen Anpassungen, Wasserqualität und coronabedingten Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen steht fest: Das Freibad Eschbachtal (Eschbachtal 5, 42859 Remscheid) startet am Donnerstag, 2. Juli, die Freibadsaison 2020.

Freibad Eschbachtal eröffnet am 2. Juli die Badesaison 2020

Die ursprüngliche Planung, das Freibad früher zu öffnen, scheiterte an coronabedingten Hemmnissen. So hatten sich die im Februar begonnenen Instandsetzungsarbeiten durch Lieferengpässe bei Ersatzteilen erheblich verzögert. Dann musste ein anlagenbezogenes Konzept zur Eröffnung des Freibads Eschbachtal unter Zugrundelegung der Hygiene- und Infektionsschutzstandards nach Coronaschutzverordnung erarbeitet werden. Und zuletzt fehlten noch die Endabnahme der in den vergangenen Wochen vorgenommenen Bau- und Sanierungsmaßnahmen sowie die finale Überprüfung der Wasserqualität. 

Jetzt steht dem Badevergnügen nichts mehr im Weg: Am 2. Juli öffnet das Freibad Eschbachtal seine Tore, wenn auch coronabedingt mit einer Vielzahl von Einschränkungen. Informationen über die aktuell geltenden Bedingungen für den Besuch im Freibad Eschbachtal und zum Ticketkauf finden Interessierte auf www.remscheid-live.de, www.remscheid.de und www.freibad-eschbachtal.de

Übrigens: Das Freibad bleibt so lange geöffnet, wie sommerliche Temperaturen vorherrschen.

Auf das Ende der Badesaison können sich die Hundebesitzer und Hunde freuen – das Hundeschwimmen ist wie in Vorjahren im Anschluss an die Badesaison geplant.


30.06.2020
 

Pressestelle

Frau Viola Juric