Deckensanierung Kreuzbergstraße/Gertenbachstraße

Von Montag, 20. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 7. August, wird die Fahrbahndecke in der Kreuzbergstraße von der Klausener Straße bis zur Gertenbachstraße und der Gertenbachstraße 36 bis 40 erneuert. Gleichzeitig erfolgt eine Kanalbaumaßnahme im Kreuzungsbereich Kreuzbergstraße/Gertenbachstraße.

Die Deckensanierung wird unter Vollsperrung der Kreuzbergstraße durchgeführt. Für die Anwohnerschaft gelten Ausnahmereglungen, wonach das Befahren des Baustellenbereichs nach 17 Uhr bis in die frühen Morgenstunden vor 7 Uhr ermöglicht wird.

In dieser Zeit ist die Zufahrt in die Kreuzbergstraße nur über die Gertenbachstraße möglich. Die Einbahnstraßenregelung für die Kreuzbergstraße gilt in Richtung Klausener Straße. 

Während der Baumaßnahmen erfolgt eine Verkehrsumleitung von der Kreuzung Eisernstein in Richtung Tannenhof über die Schulstraße – Lockfinker Straße und Klausener Straße zurück auf die Kreuzbergstraße. 

Eine Umleitung vom Tannenhof in Richtung Lindenallee/Barmer Straße wird über die Klausener Straße – Richard-Pick-Straße – Gneisenaustraße – Gertenbachstraße und Richthofenstraße eingerichtet. Diese Umleitung wird auf Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen beschränkt.

Für schwerere Fahrzeuge wird eine gesonderte Umleitung ausgeschildert. 

Der Busverkehr wird in Teilen großräumig umgeleitet. Zu den Buslinien und eingerichteten Umfahrungen informieren die Aushänge der Stadtwerke.


16.07.2020
 

Pressestelle

Frau Viola Juric