Technische Betrieb Remscheid (TBR)

Vorstellung des Konzepts zur Sicherung und Entwicklung des Remscheider Waldes in der aktuellen Waldklimakrise

Die vergangenen drei Dürrejahre sind auch am Remscheider Wald nicht spurlos vorübergegangen. Überall sieht man abgestorbene Fichten oder viel zu früh vorzeitig verfärbte Buchen. Die Remscheider Wälder und Bäume leiden extrem unter der Trockenheit, wie mittlerweile im ganzen Bundesgebiet, und geben Anlass zur Sorge. Unsere Wälder befinden sich in einer dramatischen Waldklimakrise. 

Die erfolgreiche Bewältigung zurückliegender großer Herausforderungen wie der Orkan Kyrill sowie eine Reihe von Folgestürmen gibt zurecht Anlass zur Hoffnung, auch die aktuelle Waldklimakrise mit bereits eingeleiteten Maßnahmen und Konzepten sowie verknüpft mit neuen Erkenntnissen erfolgreich meistern zu können. 

Mehr zum Thema finden Interessierte in der aktuellen Presseinformation der TBR.


07.09.2020
 

Pressestelle

Frau Viola Juric