Müllabfuhr eingeschränkt durch Warnstreik am 14.10.2020

Müllabfuhr eingeschränkt durch Warnstreik am 14.10.2020

Aufgrund des heutigen Warnstreiks kommt es zu Einschränkungen bei der Abfuhr von Restmüll, Papier und Bioabfall. Die Abfuhr von Papier und Bioabfall muss leider komplett entfallen, die Abfuhr der Restmülltonnen fällt auf zwei Strecken aus. Ein Nachholtermin kann aufgrund der angespannten Personalsituation noch nicht genannt werden, die TBR sind aber bemüht, die Leerungen in den nächsten Tagen nachzuholen. Privatpersonen benutzen bitte bis zur nächsten Leerung der Papiertonne die Möglichkeit, das Papier an den öffentlichen Sammelcontainern zu entsorgen. Die Sperrmüllabfuhr ist nicht betroffen. Der Wertstoffhof ist geöffnet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


14.10.2020
 

Pressestelle

Frau Viola Juric