BETEILIGUNGSVERANSTALTUNGEN „ZUKUNFT DER ALLEESTRASSE“

Neuen Nutzungen auf der Alleestraße – ein mögliches Zukunftsbild (Quelle: STADTGUUT, Stadtraumkonzept)
Neuen Nutzungen auf der Alleestraße – ein mögliches Zukunftsbild (Quelle: STADTGUUT, Stadtraumkonzept)
Nachdem die Ergebnisse der Online-Beteiligung zur Situation und möglichen Perspektiven der Alleestraße ausgewertet und weitergedacht wurden, werden nun in weiteren Beteiligungsveranstaltungen mögliche Ansätze zur Diskussion gestellt. Die beauftragten Planungsbüros STADTGUUT und Stadtraumkonzept haben ein Rahmenkonzept und mögliche Maßnahmen erarbeitet, die wir mit Ihnen diskutieren und weiterentwickeln möchten.

BETEILIGUNGSVERANSTALTUNGEN „ZUKUNFT DER ALLEESTRASSE“ am 7. November

Dazu bieten wir Ihnen am  

Samstag, den 7. November 2020, in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr  

die Gelegenheit, sich grundsätzlich über den aktuellen Stand der Planungen zur Alleestraße zu informieren und sich zu vier Themenschwerpunkten mit Ihrer Ortskenntnis und Ihren Anregungen einzubringen.

Aufgrund der aktuellen Situation werden vier Online-Foren für eine Beteiligung am Planungsprozess angeboten. 

Die moderierten Online-Foren informieren über den aktuellen Planungsstand der Rahmenplanung Alleestraße und während des ca. einstündigen Forums  werden Maßnahmenideen vorgestellt und diskutiert.

Folgende Themen stehen in den Online-Foren im Mittelpunkt:  

Forum 1: Zukünftige Erreichbarkeit der Alleestraße 

  • Start 14:00 Uhr / 15:30 Uhr
  • die Teilnehmenden erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Link für das gewünschte Onlineforum
  • vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich

Forum 2: Zukünftige Freiräume der Alleestraße

  • Start 14:00 Uhr / 15:30 Uhr
  • die Teilnehmenden erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Link für das gewünschte Onlineforum
  • vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich

Forum 3: Neue Nutzungen und Stadtmacher auf der Alleestraße

  • Start 14:00 Uhr / 15:30 Uhr
  • die Teilnehmenden erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Link für das gewünschte Onlineforum
  • vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich

Forum 4: Neues Wohnen und Gemeinschaft auf der Alleestraße

  • Start 14:00 Uhr / 15:30 Uhr
  • die Teilnehmenden erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Link für das gewünschte Onlineforum
  • vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich

Die Online-Foren werden mit der Anwendung „Zoom“ durchgeführt. Eine Softwareinstallierung ist dazu nicht erforderlich.

Für die Online-Foren gibt es keine Teilnehmerbeschränkung.

Die Teilnahme an einem Online-Forum ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich (Hinweise zur Anmeldung s.u.).

ANMELDUNG

Voraussetzung für die Teilnahme an den Online-Foren ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail oder telefonisch.

Für Ihre Anmeldung benötigen wir folgende Informationen:

  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Titel der Veranstaltung (Forum 1, Forum 2, Forum 3  oder Forum 4)
  • Startzeit der Veranstaltung (14:00 Uhr oder 15:30 Uhr)

Ihre Daten werden ausschließlich für die Anmeldemodalitäten verwendet. Sie erhalten in jedem Fall eine Teilnahmebestätigung.

Bitte melden Sie sich für jede der oben genannten Veranstaltungen an bei:

Tobias Mader

Stadt Remscheid, Fachdienst Stadtentwicklung, Verkehrs- und Bauleitplanung

Abteilung Stadtentwicklung und Rahmenplanung

Ludwigstraße 14, 42853 Remscheid

Telefon: (02191) 16 - 26 33, E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Weitere Informationen zu den Planungen für die zukünftige Entwicklung der Alleestraße finden Sie unter: www.alleestrasse-remscheid.de.


20.10.2020
 

Pressestelle

Frau Viola Juric