Trotz Pandemie gibt´s Pflegeberatung und Wohnberatung

Trotz Pandemie – Pflegeberatung und Wohnberatung sind für Sie da!

Auch und gerade in diesen verunsichernden Zeiten besteht bei der Stadt Remscheid weiterhin das Angebot der trägerunabhängigen Beratung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen. Interessierte erhalten bei der Pflegeberatung Informationen über das in Remscheid vorhandene ambulante und (teil-)stationäre Angebot. Auch darüber hinaus bestehende Fragen rund um die Pflege wie beispielsweise zu Finanzierungsmöglichkeiten oder zur Entlastung von Angehörigen können angesprochen werden. Die Beratung ist anonym und kostenlos.
Gleiches gilt für die städtische Wohnberatung. Hier erhalten Interessierte passgenaue Informationen zum „Wohnen im Alter“– zum Beispiel zu Möglichkeiten der Wohnraumanpassung oder zu technischen Hilfsmitteln, zu Umbaumaßnahmen sowie zu Finanzierungsmöglichkeiten.
Coronabedingt ist sind die Dienststellen zwar zur Zeit geschlossen, eine telefonische Beratung ist allerdings in jedem Fall möglich. In Einzelfällen kann – unter Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen – auch ein Hausbesuch erfolgen. Die Pflegeberatung ist unter den Rufnummern (0 21 91) 16 - 27 40 oder 16 - 27 44 erreichbar. Anfragen und Rückrufbitten können auch per E-Mail unter geschützte E-Mail-Adresse als Grafik übermittelt werden. Die Wohnberatung erreichen Interessierte unter der Rufnummer (0 21 91) 16 - 26 39 oder per E-Mail unter geschützte E-Mail-Adresse als Grafik.

10.11.2020