Aktuelle Gesundheitslage & mehr

Aktuelle Gesundheitslage

Bedauerlicherweise ist eine 79-jährige Remscheiderin mit der Coronainfektion verstorben.

Laut Gesundheitsamt gibt es aktuell 553 Remscheiderinnen und Remscheider, die an Covid-19 erkrankt sind und sich in angeordneter Quarantäne befinden.

Damit gibt es insgesamt 4.978 positiv getestete Remscheiderinnen und Remscheider. 4.282 Remscheiderinnen und Remscheider gelten als genesen, 143 Menschen sind leider verstorben.

Zusätzlich gibt es mit heutigem Datum 1.166 Personen, die als Verdachtsfälle unter häuslicher Quarantäne stehen.

Es gibt aktuell insgesamt 591 PCR-bestätigte infizierte Remscheider Personen mit der britischen Coronavariante und einen bestätigten Fall der südafrikanischen Variante. Die brasilianische Variante wurde bislang nicht in Remscheid nachgewiesen. 

Das RKI meldet heute diese Zahlen für Remscheid: 

Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW

327,8 (Land NRW 158,6)

Fälle insgesamt

4.978

Fälle/100.000 EW

4.471,1

Todesfälle

143

Einwohnerzahl

111.338

Aktualisierung

15.04.2021, 00:00

Die Krankenhäuser vermelden 25 positive Fälle, darunter 8 intensivpflichtige Behandlungen (5 beatmet), Stand 15.04.2021 (Das sind nicht unbedingt Remscheiderinnen und Remscheider.).

_______________________________________________________________________________

Vorübergehende Schließung KTE Bergisch Born

In der KTE Bergisch Born ist ein Mitglied des Betreuungsteams positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Für das gesamte Personal wurde Quarantäne angeordnet.

Da die Kinder keinen Kontakt zur infizierten Person hatten, gilt für die Kinder keine Quarantäne.

_______________________________________________________________________________

Coronafälle in Remscheider Pflegeeinrichtung

Vier Mitarbeitende einer Remscheider Pflegeeinrichtung, davon drei nicht Geimpfte und eine Person mit der ersten Coronaschutzimpfung, sind gestern PCR-positiv getestet worden. Bei der anschließenden Schnelltestung aller Bewohnerinnen und Bewohner und des Mitarbeiterteams zeigten sieben Bewohnerinnen und Bewohner ein positives Ergebnis. Glücklicherweise sind sie völlig symptomfrei.

Das Gesundheitsamt hat zwischenzeitlich bei allen Bewohnerinnen und Bewohnern einen PCR-Test vorgenommen. Die Testergebnisse werden im Verlauf des morgigen Tages erwartet.

Über Neuigkeiten wird zeitnah informiert.


15.04.2021
 

Pressestelle

Frau Viola Juric