VHS lädt am 24. April zum digitalen Austausch ein

Am Samstag, 24. April, lädt die VHS Remscheid von 10 bis 11 Uhr zu einem offenen Austausch über Zoom ein. Nicole Grüdl-Jakobs, Leiterin des Kommunalen Bildungszentrums, Anika Giesen, VHS-Bereichsleiterin und Uwe Zelesnik, Verwaltungsleiter, freuen sich, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, Ihre Fragen zur Volkshochschule zu beantworten und Anregungen und Wünsche bezüglich des geplanten Sommer- und Herbstprogramms entgegenzunehmen.

Volkshochschule lädt am 24. April zum digitalen Austausch ein

Da es bereits seit Monaten nicht mehr möglich ist, wie gewohnt miteinander in Kontakt zu treten, ist der persönliche Austausch derzeit sehr begrenzt. Doch insbesondere in diesen Zeiten, in denen sich das Leben stark im Wandel befindet und sich die Bedürfnisse und Umstände mehr und mehr verändern, ist es der Volkshochschule wichtig, sich mit Ihnen auszutauschen. Welche Programmangebote wünschen Sie sich? Eine Ausweitung der digitalen Angebote, Kleingruppenangebote in Präsenz (wenn wieder möglich), Outdoor-Angebote oder gegebenenfalls Unterrichtsformate, an die die VHS bislang gar nicht gedacht hat? Wie könnte und sollte ein Programm für Sie persönlich während und nach der Pandemie aussehen, damit Sie sich darin wiederfinden? Darüber möchten Nicole Grüdl-Jakobs, Anika Giesen und Uwe Zelesnik gemeinsam mit Ihnen sprechen.

Um dabei zu sein, folgen Sie zum entsprechenden Termin diesem Link: https://us02web.zoom.us/j/82884852437, Meeting-ID: 828 8485 2437. Sie werden dann automatisch zum Zoom-Raum weitergeleitet.

Das Team der Volkshochschule Remscheid freut sich auf eine rege Teilnahme und einen konstruktiven Austausch mit Ihnen!


22.04.2021
 

Pressestelle

Frau Viola Juric