Digitale Erkundungstour zum Tag der Städtebauförderung

Die Städtebauförderung feiert 2021 ihr fünfzigjähriges Bestehen.
In den vergangenen Jahren entwickelte sich eine neue Tradition mit dem bundesweiten Tag der Städtebauförderung. Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie die Veranstaltung im vergangenen Jahr ersatzlos ausfallen musste, feiert der Tag der Städtebauförderung am Samstag, 8. Mai, sein Comeback. Auch die Stadt Remscheid beteiligt sich hieran digital!

Am Samstag, 8. Mai, findet der Tag der Städtebauförderung 2021 statt. Erkunden Sie zum fünfzigjährigen Jubiläum der Städtebauförderung Remscheider Projekte!

Anlässlich des fünfzigjährigen Jubiläums der Städtebauförderung hat sich die Stadt etwas ganz Besonderes ausgedacht. Im neu designten Geodatenportal finden Sie eine Auswahl an Projekten, die im Rahmen der Städtebauförderung bereits umgesetzt wurden oder sich kurz vor der Umsetzung befinden. Diese Projekte sind verortet im Stadtumbaugebiet Stachelhausen/Honsberg sowie in der Remscheider Innenstadt. Nicht umsonst steht der diesjährige Tag der Städtebauförderung in Remscheid unter dem Motto „Digitale Erkundungstour von Honsberg bis in die Innenstadt“. Jedes Element in der frei verfügbaren Karte beinhaltet Kurzinformationen zu den jeweiligen Projekten, die ebenfalls gesammelt in einem Dokument auf www.remscheid.de zu finden sind. 

Nach dem Relaunch der neuen remscheid.de-Homepage im Sommer2021 werden die Projekte sowohl dort als auch im Geodatenportal fortlaufend aktualisiert. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden und hoffen, den Tag der Städtebauförderung 2022 wieder mit Ihnen gemeinsam auch in Veranstaltungen vor Ort zu feiern! 

Weitere Informationen zum bundesweiten Tag der Städteförderung und zu Projekten anderer Kommunen finden Sie hier.

Die im Geodatenportal dargestellten Projekte finden Sie ebenfalls gesammelt hier: Digitale Erkundungstour zum Tag der Städtebauförderung 2021.


04.05.2021
 

Pressestelle

Frau Viola Juric