Corona-Virus | Aktuelle Gesundheitslage & mehr

Aktuelle Gesundheitslage

Laut Gesundheitsamt gibt es aktuell 447 Remscheiderinnen und Remscheider, die an Covid-19 erkrankt sind und sich in angeordneter Quarantäne befinden.

Damit gibt es insgesamt 5.915 positiv getestete Remscheiderinnen und Remscheider. 5.310 Remscheiderinnen und Remscheider gelten als genesen, 158 Menschen sind leider verstorben.

Zusätzlich gibt es mit heutigem Datum 791 Personen, die als Verdachtsfälle unter häuslicher Quarantäne stehen.

Es gibt insgesamt 1.431 PCR-bestätigte infizierte Remscheider Personen mit der britischen Coronavariante und zwei bestätigte Fälle der südafrikanischen Variante. Die brasilianische Variante wurde bislang nicht in Remscheid nachgewiesen.

Das RKI meldet heute diese Zahlen für Remscheid: 

Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW

136,5 (Land NRW 123,2)

Fälle insgesamt

5.915

Fälle/100.000 EW

5.312,7

Todesfälle

157*

Einwohnerzahl

111.338

Aktualisierung

11.05.2021, 00:00

(* Ein hinzugekommener Todesfall wurden bisher statistisch nicht erfasst.)

Die Krankenhäuser vermelden 25 positive Fälle, darunter 7 intensivpflichtige Behandlungen (5 beatmet), Stand 11.05.2021 (Das sind nicht unbedingt Remscheiderinnen und Remscheider.).

_______________________________________________________________________________

Neues Testzentrum am INJOY Remscheid-Lennep

Eine weitere Bürgerteststelle in der Robert-Schumacher-Straße 6, 42897 Remscheid, hat am 7. Mai den Betrieb aufgenommen. Betreiberin ist die MedCo Group GmbH. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. 

Hier gibt’s in Remscheid die Gratis-Schnelltests (Stand 11.05.2021).

_______________________________________________________________________________

Corona in Schule

Wegen eines Coronafalls ist die Notbetreuung der Klasse 2 der Grundschule Kremenholl von Quarantäne betroffen.


11.05.2021
 

Pressestelle

Frau Viola Juric