Ferienkurse im Deutschen Röntgen-Museum

Collage Ferienprogramm DRM

Das Deutsche Röntgen-Museum bietet auch in diesem Jahr wieder Ferienkurse an – digital und analog!

ELEKTRISIEREND!

 

Das Team Museumspädagogik und RöLab hat ein abwechslungsreiches Programm aus digitalen und analogen Angeboten entwickelt.

Am 7. und 9. Juli jeweils um 10 Uhr gibt es eine kostenfreie, digitale Live-Führung mit anschließenden Vorführexperimenten im RöLab (Dauer ca. 1,5 h, Link im Veranstaltungskalender der Webseite des Museums).

Am 13. und 15. Juli gibt es einen digitalen Workshop für Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 bis 8 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr. Das Museumsteam stellt dafür ein Xperimentierpaket zusammen. Hierzu benötigt es eine schriftliche Anmeldung bis zum 5. Juli, damit es die Päckchen beizeiten losschicken kann. Die Kosten betragen 15 Euro.

Zum Ende der Ferien vom 11. bis 13. August in der Zeit von 10 bis 13 Uhr bietet es außerdem einen Workshop im Schülerlabor an – ebenfalls für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7. Dazu nutzt es die Xperimente-Kits. Die Kosten hierfür betragen 30 Euro. 

Anmeldung bitte per mail an: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik!


18.06.2021
 

Pressestelle

Frau Viola Juric