50 Jahre Städtepartnerschaft Remscheid-Quimper

50 Jahre Städtepartnerschaft Remscheid-Quimper - die über fünf Jahrzehnte anhaltende Freundschaft mit der bretonischen Partnerstadt wird selbstverständlich gebührend gefeiert. Los geht´s am Donnerstag, 22. Juli mit der ersten Veranstaltung, die vor und mit Publikum stattfinden kann.

Musiker-Duo aus Quimper gastiert in Remscheid - Konzert für Klavier und Querflöte

Im Juli macht das Duo Marie-Astrid Arnal (Klavier) und Alain Ehkirch (Querflöte) mit seiner “Musikalischen Reise” für ein Konzert Station in Remscheid.

Mit ihrem vielseitigen klassischen Programm nehmen uns die sympathischen Musiker aus Quimper mit Musik von Komponisten aus Österreich, England, Ungarn, Japan, Argentinien und Aserbaidschan mit auf eine musikalische Weltreise.

Das Konzert, das als Kooperation des Städtepartnerschaftsvereins Remscheid-Quimper mit der Kirche St. Suitbertus stattfindet, wird zeitgleich auch als Live-Stream im Internet zu verfolgen sein. So können auch Menschen in Quimper am Konzert teilnehmen.

______________________________________________________________________________________________

 

Zeit und Ort: 22.Juli 2021, Beginn um 19 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Kirche St. Suitbertus, Papenberger Str. 14b, Remscheid

Live-Stream: Protected link

Konzertankündigung online auch bei: Protected link & Protected link 

Marie-Astrid Arnal / Foto: Alain Ehkirch

Marie-Astrid Arnal / Text: Patricia Lehnartz

Lehrerin für Klavier an der Musikschule von Lorient, studierte bei A. Dussol, P. Barbizet, R. Yassa und G. Cziffra.

Sie tritt als Solistin und Kammermusikerin auf und möchte Musik und Kunst fördern und an allen möglichen Orten zusammenbringen.

Alain Ehkirch / Foto: Alain Ehkirch

Alain Ehkirch / Text: Patricia Lehnartz

Lehrer für Querflöte an der Musikschule von Quimper, studierte bei D. Morlier, R.Bourdin, M. Larrieu und J. Galway.

Er ist Mitglied mehrerer Kammermusik-Ensembles und hat den Verein „Concerts d'Armor“ gegründet, um die klassische Musik zu fördern.


12.07.2021
 

Pressestelle

Frau Viola Juric